Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Qualifizieren Sie sich zur zugelassenen elektrotechnisch unterwiesenen Person in Ihrem Unternehmen und gewährleisten Sie Ihre und die Sicherheit Ihrer Kollegen.

Bei der täglichen Arbeit mit elektrischen Geräten, sollten Sie Gefahren minimieren und die richtige Reaktion bei einem eventuellen Unfall kennen. In unserer Schulung lernen Sie die Grundlagen der Elektrotechnik, die zu beachtenden Gefahren und die entsprechenden Schutzmaßnahmen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Aufgaben Sie nur unter Anleitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft ausführen dürfen.

Diese Ausbildung entspricht den Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes Deutscher Elektrotechniker (DIN VDE 0100 und DIN VDE 0105) sowie den berufsgenossenschaftlichen und DGUV-Vorschriften.

Inhalt Des Trainings

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Netzformen und ihre Besonderheiten
  • Wichtige elektrische Betriebsmittel und Starkstromanlagen
  • Betrieb von Starkstromanlagen nach DIN VDE 0105 Teil 100
  • Tätigkeitsbereiche elektrotechnisch unterwiesener Personen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen
  • Inhalt der Unfallverhütungsvorschrift
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen im Bereich der Elektrotechnik

Abschluss

Teilnehmer, die den Kurs über die gesamte Kursdauer besuchen, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe

Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die sich in elektrischen Betriebsbereichen oder Betriebsräumen aufhalten müssen oder unter Leitung und Aufsicht an elektrotechnischen Betriebsmitteln arbeiten sollen.

Unsere erfahrenen Trainer geben ihr Wissen weiter und bieten Ihnen wertvolle Unterstützung.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Schulung „Elektrotechnisch unterwiesene Person“ zu erfahren, oder buchen Sie noch heute online.