Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Lernen Sie das Zertifizierungssystem FSSC 22000 und seine Anforderungen in der Einführungsschulung der SGS zur FSSC 22000 v5 kennen.

Die Norm FSSC 22000 v5 zur Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitssystemen bietet einen vollständigen Ansatz zur Prüfung und Zertifizierung der Lebensmittelsicherheit sowie die Möglichkeit, diese in andere Managementsysteme wie z. B. Qualitätsmanagementsysteme zu integrieren.

Als FSSC-lizenzierte Schulungsorganisation ist unser Einführungskurs nach der FSSC 22000 anerkannt. Er vermittelt Ihnen die aktuellsten Kenntnisse über das Zertifizierungssystem und seine zusätzlichen Anforderungen.

Angaben zum Kurs

Nach Abschluss des Kurses werden Sie:

  • das globale Zertifizierungssystem FSSC 22000 für Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme (LSMS) verstanden haben
  • die Geschichte des Zertifizierungssystems FSSC 22000 kennen
  • erklären können, was sich zwischen Fassung 4.1 und Fassung 5 geändert hat
  • die spezifischen Anforderungen in Bezug auf Lebensmittelbetrug und Produktschutz (Food Defense) identifizieren und prüfen können

Sie müssen eine akzeptable Leistung in diesen Bereichen nachweisen, um den Kurs erfolgreich abzuschließen.

Kurszertifizierung

Teilnehmer, die den gesamten Kurs absolvieren, erhalten eine „Teilnahmebescheinigung“.

Teilnehmer, die die E-Learning Version des Kurses absolvieren, müssen den gesamten Kurs absolvieren und im Abschlusstest mindestens 60 % erreichen, um zu bestehen. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie sich eine „Abschlussbescheinigung“ herunterladen.

Vorkenntnisse

Der Kurs richtet sich an erfahrene Fachkräfte im Bereich der Lebensmittelsicherheit mit Kenntnissen über den Managementsystemansatz für Lebensmittelsicherheit. Um sicherzustellen, dass die Schulung Ihnen den größtmöglichen Nutzen bietet, sollten Sie vor der Teilnahme an diesem Kurs die folgenden Grundsätze und Konzepte des Lebensmittelsicherheitsmanagements kennen:

  • Umsetzung und Anwendung eines Managementsystems im Kontext der Lebensmittelbranche. Dazu zählen auch private Systeme wie FSSC 22000, BRC und andere Programme, die einzelne Komponenten von Managementsystemen umfassen
  • Präventivprogramme (Prerequisite Programs, PRPs), wie in ISO/TS 22002-1 festgelegt
  • Good-Practice-Richtlinien für Landwirtschaft (GAP), Tiermedizin (GVP), Herstellung (GMP), Hygiene (GHP), Produktion (GPP), Vertrieb (GDP) und/oder Handel (GTP), je nachdem, wo Ihr Schwerpunktbereich liegt
  • Die HACCP-Grundsätze wie von der Codex-Alimentarius-Kommission festgelegt

Kursinhalt

Dieser Kurs umfasst:

  • Einführung in die FSSC 22000 v5
  • Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme
  • Produktschutz (Food Defense) und Maßnahmen gegen Lebensmittelbetrug
  • Zusammenfassung der Änderungen in FSSC 22000 v5

Kursdetails

Kursdauer: 1 Tag oder 45 Minuten (Übersicht)
Kursform: Präsenzkurs oder Onlinekurs
Akkreditierung: FSSC 22000

Die bewährte Einführungsschulung zur FSSC 22000 v5 von einem der weltweit führenden Anbieter von Unternehmensschulungen

Als ein weltweit führender Anbieter von beruflichen Schulungen bieten wir Ihnen sowohl umfassende Kenntnisse als auch ein globales Netzwerk von qualifizierten Fachkräften, die große Kompetenz in den neuesten Verfahren besitzen. Die SGS Academy ist in über 45 Ländern präsent und bildet weltweit über 200.000 Fachkräfte weiter.

Möchten Sie mehr über unsere Einführungsschulung zur FSSC 22000 v5 erfahren oder sich zur Teilnahme anmelden? Kontaktieren Sie uns noch heute.