Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Lernen Sie, wie Sie ein internes Audit eines integrierten Managementsystems (IMS) durchführen, das auf den Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 basiert, um über den Erfolg bei der Umsetzung des Managementsystems in Ihrem Unternehmen Bericht erstatten zu können.

In diesem Kurs lernen Sie die Anforderungen der Normen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 45001:2018 kennen. Sie erhalten ein besseres Verständnis für die verschiedenen Managementsysteme, die den einzelnen Normen entstammen, und werden sicherer darin, diese effektiv zu prüfen, um Ihrer Organisation entsprechend Bericht erstatten zu können.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Nach Abschluss des Kurses können Sie:

  • mithilfe eines IMS einheitliche Vorgehensweisen umsetzen
  • die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme (QMS), Umweltmanagementsysteme (UMS) und Arbeitsschutzmanagementsysteme (ASMS) unter Anwendung des ISO-Rahmenwerks und des PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act) verstehen
  • die Normen in Ihrer Organisation umsetzen
  • interne Audits von IMS gemäß ISO 19011:2018 und ISO/IEC 17021-1 planen
  • verifizieren, dass Ihre Organisation die relevanten Richtlinien, Verfahren und zugehörigen Dokumente einhält, indem Sie objektive Nachweise sammeln und geeignete Probenahmetechniken anwenden
  • die Rollen und Zuständigkeiten der Mitglieder des Audit-Teams managen, um sicherzustellen, dass das Audit erfolgreich durchgeführt wird
  • über den Erfolg bei der Umsetzung des Managementsystems Bericht erstatten

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Fachleute aus den Bereichen Qualität, Umwelt sowie Arbeitsschutz, die bereits mit Managementsystemen vertraut sind. Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer vor Beginn dieses Kurses Kenntnisse über den Zweck von Managementsystemen und internen Audits besitzen.

Kursdetails

Kursdauer: 2 Tage oder 105 Minuten
Kursform: Präsenzkurs oder Onlinekurs
Akkreditierung: SGS

Die E-Learning-Version dieses Kurses umfasst zwei separate Module: Einführung in integrierte Managementsysteme und integrierte Managementsysteme für interne Auditoren.

Zertifizierung

Teilnehmer, die den gesamten Kurs absolvieren, erhalten eine „Teilnahmebescheinigung“ der SGS. Teilnehmer, die die E-Learning-Version des Kurses absolvieren, müssen den gesamten Kurs absolvieren und im Abschlusstest mindestens 70 % erreichen, um zu bestehen. Nach erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmer sich eine „Abschlussbescheinigung“ herunterladen.

Was spricht für den Kurs für interne Auditoren zu integrierten Managementsystemen der SGS?

Als führender Anbieter von beruflichen Schulungen bieten wir innovative Lern- und Weiterentwicklungslösungen für zahlreiche Bereiche und Branchen an. Unsere Schulungslösungen werden von fachlichen Experten entwickelt und helfen Organisationen und Mitarbeitern dabei, ihre persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten weiterzuentwickeln und so die Grundvoraussetzungen für nachhaltige Geschäftsentwicklung und Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie, wie Sie und Ihr Unternehmen von unseren Schulungen profitieren können.