Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über die EU-Medizinprodukteverordnung und deren Anwendung in diesem essenziellen E-Learning-Kurs der SGS.

Die EU-Medizinprodukteverordnung (MPV) wurde am 5. Mai 2017 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Die Verordnung (EU) 2017/745 betrifft Medizinprodukte und aktive implantierbare Medizinprodukte. Ihre Anforderungen gelten für die Europäische Kommission sowie für die Hersteller von Medizinprodukten, notifizierte Stellen und die zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten. Die neue Verordnung ist beinahe drei Mal so lang und viel strenger als die bisherige Medizinprodukterichtlinie (MPR). Die dreijährige Übergangsfrist für alle Wirtschaftsakteure, die mit Medizinprodukten in Europa zu tun haben, hat am 25. Mai 2017 begonnen.

Um den Herstellern von Medizinprodukten bei der Auslegung der komplexen neuen Verordnung zu helfen, haben wir einen E-Learning-Kurs entwickelt, in dem die wichtigsten Änderungen und Auswirkungen der Verordnung vorgestellt werden. Mit diesem Kurs werden Sie verstehen, welche Auswirkungen die MPV auf Ihre Organisation hat.

Kursziele

Der Kurs verschafft den Teilnehmern einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im Kontext der EU-Medizinprodukteverordnung sowie über die Umsetzungsfristen und die Auswirkungen auf die Ressourcen.

Zielgruppe

Unser Schulungskurs richtet sich insbesondere, jedoch nicht ausschließlich an Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, CEOs, CFOs, Mitarbeiter von Unternehmen aus der Medizinproduktebranche und Anwender von Medizinprodukten, die mehr über die neue Verordnung erfahren möchten.

Kursinhalt

Dieser Kurs umfasst:

  • Einen Überblick über die neue Verordnung
  • Die wichtigsten Änderungen, die Sie kennen müssen
  • Die Bedeutung der EU-MPV für die Praxis
  • Quellen für weitere Informationen
  • Ein Quiz, mit dem Ihre Kenntnisse getestet werden

Abschlusskriterien

Die Teilnehmer müssen den gesamten Kurs absolvieren und im Abschlusstest mindestens 8/10 erreichen, um zu bestehen. Sobald die Teilnehmer den Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, können sie sich eine Abschlussbescheinigung herunterladen. Sie erhalten 12 Monate lang Zugang zu diesem Kurs. Die Zugangsfrist beginnt mit dem Erwerbsdatum.

Möchten Sie mehr über unseren E-Learning-Kurs „Einführung in die EU-Medizinprodukteverordnung“ erfahren oder sich zur Teilnahme anmelden? Kontaktieren Sie uns noch heute.