Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Schulung der SGS zum qualifizierten Verantwortlichen für präventive Kontrollen (PCQI) gemäß FSMA – holen Sie sich Ihr FSPCA-PCQI-Zertifikat für präventive Kontrollen bei Lebensmitteln gemäß FDA FSMA.

Qualifizierte Verantwortliche für präventive Kontrollen haben eine zentrale Aufgabe in lebensmittelverarbeitenden Betrieben und tragen entscheidende Verantwortung für das Erstellen und die Pflege des Lebensmittelsicherheitsplans, die Validierung der präventiven Kontrollen und für vieles mehr. Bilden Sie sich weiter zum qualifizierten Verantwortlichen für präventive Kontrollen gemäß FSMA (PCQI), indem Sie diese Fachschulung nach einem von der FDA anerkannten standardisierten Lehrplan erfolgreich abschließen.

PCQI-Schulung – was spricht für die SGS?

Wir unterstützen Sie dabei:

  • sich zum qualifizierten Verantwortlichen für präventive Kontrollen (PCQI) weiterzubilden
  • ihr offizielles FSPCA-PCQI-Zertifikat der Association of Food and Drug Officials (AFDO, Verband der Mitarbeiter in der Lebens- und Arzneimittelindustrie) zu erhalten 
  • Absolvieren Sie die von der FSPCA nach dem von der FDA anerkannten standardisierten Lehrplan entwickelte Schulung

Es werden unter anderem die folgenden Themen behandelt:

  • Übersicht über das Lebensmittelrecht 
  • Übersicht über Lebensmittelsicherheitspläne 
  • Gute Herstellungspraktiken (Good Management Practices, GMPs) und andere Präventivprogramme (Prerequisite Programs, PRPs) 
  • Biologische Gefahren für die Lebensmittelsicherheit 
  • Chemische, physikalische und wirtschaftlich motivierte Gefahren für die Lebensmittelsicherheit 
  • Erste Schritte bei der Entwicklung eines Lebensmittelsicherheitsplans 
  • Ressourcen für Lebensmittelsicherheitspläne 
  • Gefahrenanalyse und Festlegen von präventiven Kontrollen 
  • Präventive Kontrollen im Prozess 
  • Präventive Kontrollen zu Lebensmittelallergenen 
  • Präventive Kontrollen der Hygiene 
  • Präventive Kontrollen in der Lieferkette 
  • Verifizierungs- und Validierungsverfahren 
  • Dokumentationsverfahren 
  • Rückrufplan 
  • Übersicht über die FSPCA-Vorschriften

Weiterbildung zum PCQI beim weltweit führenden Schulungsanbieter

Als ein weltweit führender Anbieter von beruflichen Schulungen besitzen wir umfassende Kenntnisse der Anforderungen an die Weiterbildung zum PCQI sowie des von der FDA anerkannten standardisierten Lehrplans.

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die sich zum PCQI weiterbilden möchten, darunter:

  • Direktoren/Vizepräsidenten für Lebensmittelsicherheit 
  • Wartungsmanager 
  • Fertigungssteuerer 
  • Produktionsleiter 
  • Hygieneverantwortliche 
  • Werksleiter 
  • Qualitätssicherungskoordinatoren und -manager 
  • Sicherheitsmanager 
  • Ausbildungsleiter 
  • Leitende Techniker 
  • Verpackungsverantwortliche und Verpackungsmitarbeiter 
  • Mitarbeiter der Rechtsabteilung

Voraussetzungen

Vorkenntnisse über GMPs und HACCP sowie Erfahrung mit Lebensmittelsicherheitssystemen werden empfohlen. Online-Teilnehmer benötigen einen Computer mit Internetverbindung und Telefonanschluss.

Kursdetails

Dauer: 2,5 Tage 
Akkreditierung: FSPCA, AFDO 
Kursform: Präsenzkurs, ausbildergeführter Online-Kurs

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ihr offizielles FSPCA-PCQI-Zertifikat der Association of Food and Drug Officials (AFDO, Verband der Mitarbeiter in der Lebens- und Arzneimittelindustrie).

Möchten Sie mehr über die Weiterbildung zum qualifizierten Verantwortlichen für präventive Kontrollen (PCQI) erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute.