Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Lernen Sie die Anforderungen des FSMA an die Lebensmittelhygiene und präventive Kontrollen kennen und erfahren Sie, wie Sie das Risiko von Lebensmittelgefahren durch die Schulung der SGS zu den Lebensmittelhygienepraktiken gemäß FSMA auf ein Minimum reduzieren können

Die im Food Safety Modernization Act (FSMA, US-Gesetz zur Modernisierung der Lebensmittelsicherheit) enthaltenen Vorschriften über präventive Kontrollen für Lebensmittel schreibt als Grundvoraussetzung für Personen, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten, verpacken oder mit Lebensmitteln umgehen, eine Schulung zur Lebensmittelhygiene vor. Dieser Kurs ist eine Einführung in die Anforderungen des FSMA an die Lebensmittelhygiene.

Schulungen zu den Praktiken der Lebensmittelhygiene gemäß FSMA – was spricht für die SGS?

Dieser Kurs vermittelt Ihnen:

  • einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile der Anforderungen des FSMA an die Lebensmittelhygiene und präventive Kontrollen im Zusammenhang mit der Produktion und dem Produktionspersonal
  • ein Verständnis der Anforderungen an ein Arbeitsumfeld, in dem das Risiko von Lebensmittelgefahren auf ein Minimum reduziert ist.

Bewährter Schulungskurs zu den FSMA-Lebensmittelhygienepraktiken von einem führenden Anbieter

Als führender Anbieter von beruflichen Schulungen besitzen wir eine umfassende Kenntnis der Anforderungen des FSMA an präventive Kontrollen für Lebensmittel.

Kursdetails

  • Kursdauer: Ein Tag
  • Kursform: Präsenzkurs, ausbildergeführter Online-Kurs 
  • Akkreditierung: SGS

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der SGS.

Kursinhalt

Modul 1: Einführung

  • Präventive Kontrollen für Lebensmittel
  • Kritische Kontrollpunkte (CCPs)
  • Präventive Kontrollen für Lebensmittel – Schritte
  • Präventivprogramme (Prerequisite Programs, PRPs) und gute Herstellungspraktiken (Good Management Practices, GMPs)
  • Ziel der präventiven Kontrollen in einem Lebensmittelsystem

Modul 2: Gefahren für die Lebensmittelsicherheit

  • Lebensmittelgefahren – Definition
  • Identifizierung von potenziellen Lebensmittelgefahren
  • Kategorien von Lebensmittelgefahren:
    • Biologische Gefahren
    • Chemische Gefahren
    • Physikalische Gefahren
    • Radiologische Gefahren
    • Allergene
  • Überwachung von Lebensmittelgefahren

Modul 3: Gesundheit und Hygiene von Mitarbeitern

  • Präventive Maßnahmen für die Sicherheit von Lebensmitteln
  • Händewaschverfahren
  • Gute persönliche Hygienepraktiken für die Sicherheit von Lebensmitteln

Modul 4: Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln

  • Vorsichtsmaßnahmen bei der Wareneingangsprüfung
  • Sichtprüfung bei LKW-Anlieferungen
  • Einführung in die Lagerung
  • Richtlinien für die Lagerung

Modul 5: Lebensmittelverarbeitung

  • Kontrolle der Lebensmittelsicherheit bei der Verarbeitung von Lebensmitteln und Rohstoffen
  • Die fünf Grundsätze der Lebensmittelsicherheit
  • Reinigung von Anlagen und Geräten
  • Desinfektionsmittel und ihre Anwendung
  • Schädlingsbekämpfungsprogramme
  • Wartung und Kalibrierung von Anlagen und Geräten
  • Kritische Kontrollpunkte

Möchten Sie mehr über unsere Schulung zur Lebensmittelhygiene gemäß FSMA erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute.