Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Lernen Sie die Änderungen der FSSC 22000 v4.1 verstehen.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die die Umstellung des Zertifizierungssystems FSSC 22000 von Fassung 3 auf Fassung 4.1 besser verstehen möchten. Ihnen werden aktuelle Kenntnisse zum FSSC-22000-System vermittelt. Dabei werden die folgenden Themen behandelt:

  • Einführung in das globale Zertifizierungssystem FSSC 22000 für Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme
  • Geschichte des Zertifizierungssystems FSSC 22000
  • Zwischen Fassung 3 und Fassung 4.1 neu eingeführte Änderungen des Systems
  • Spezifische zusätzliche Anforderungen, einschließlich Lebensmittelbetrug und Produktschutz (Food Defense)

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer:

  • die aktualisierten zusätzlichen Anforderungen des FSSC-22000-Systems erklären
  • die Unterschiede zwischen Ausgabe 3 und Ausgabe 4.1 hervorheben
  • die notwendigen Änderungen an Ihren Lebensmittelsicherheitsmanagementsystemen vornehmen

Vorkenntnisse

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Fachkräfte im Bereich der Lebensmittelsicherheit mit Kenntnissen über den Managementsystemansatz für Lebensmittelsicherheit.

Obwohl dies nicht zwingend erforderlich ist, sollten Sie vor der Teilnahme an diesem Kurs die folgenden Grundsätze des Lebensmittelsicherheitsmanagements kennen, um sicherzustellen, dass die Schulung Ihnen den größtmöglichen Nutzen bringt:

  • Umsetzung und Anwendung eines Managementsystems im Kontext der Lebensmittelbranche. Dazu zählen auch private Systeme wie FSSC 22000, BRC und andere Programme, die einzelne Komponenten von Managementsystemen umfassen
  • Kenntnisse der vorausgesetzten Systeme, wie in ISO/TS 22002-1 angegeben
  • Good-Practice-Richtlinien für Landwirtschaft (GAP), Tiermedizin (GVP), Herstellung (GMP), Hygiene (GHP), Produktion (GPP), Vertrieb (GDP) und/oder Handel (GTP), je nachdem, in welchem Teil der Lebensmittelkette Sie tätig sind
  • Die HACCP-Grundsätze wie von der Codex-Alimentarius-Kommission festgelegt
  • Kenntnisse der Anforderungen von ISO 22000/FSSC 22000 und der zusätzlichen Anforderungen von FSSC 22000 V3

Informationen zum Kurs

Wie bieten folgende Optionen an:

  • Präsenzkurs: ein eintägiger Kurs. Nach Abschluss dieses Kurses erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der SGS.
  • E-Learning: ein einstündiger Kurs (Überblick). Nach Abschluss dieses Kurses erhalten die Teilnehmer eine Abschlussbescheinigung der SGS.

Möchten Sie mehr über unseren Einführungskurs in die FSSC 22000 v4.1 erfahren? Kontaktieren Sie die SGS noch heute.