Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Flexitanks sind eine flexible und kostengünstige Lösung für den Transport und die Lagerung von Ölen und ungefährlichen Flüssig- und Trockenladungen.

Flexitanks sind günstiger und leichter als herkömmliche Tanks und Fässer. Sie sind auf den einmaligen Gebrauch ausgelegt. Entsprechend müssen sie nicht gereinigt werden und es müssen keine Leergebinde zurückgeschickt werden. Risiken eines Qualitätsverlusts werden so vermieden. Sie sind außerdem recycelbar und erfüllen wichtige Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften. Flexitanks sind schnell einsatzbereit und einfach aufzubauen. Mit ihnen lassen sich Transporte optimieren. Sie sparen Geld und steigern Ihre Liquidität, da weniger Mittel in der Lieferkette gebunden werden.

Was ist ein Flexitank?

Flexitanks sind ein- oder mehrlagige Blasen aus Polyethylen, die weltweit für den Transport von über 60 verschiedenen Waren eingesetzt werden. Sie fassen bis zu 24.000 Liter und passen in herkömmliche 20-Fuß-Seefrachtcontainer. Sie widerstehen Temperaturen von -20 °C bis +80 °C und können für viskose Flüssigkeiten beheizt oder für temperaturempfindliche Frachten gekühlt werden. Es handelt sich um Einmalartikel, die nach Gebrauch entsorgt werden können.

Welche Vorteile bieten Flexitanks?

  • Sofortige Nutzung: Flexitank-Bestände sind jederzeit verfügbar. Es muss nicht auf die Anlieferung von leeren Tanks gewartet werden.
  • Kosteneinsparungen: Für Flexitanks müssen keine Mietgebühren gezahlt werden und es entstehen keine Kosten für die Rückführung von Tanks. Importeure können exakt die benötigten Mengen bestellen und so Geld bei der Lagerhaltung sparen. Exporteure können bei Seefrachtkosten, Liegeverwaltung und Reinigung sparen.
  • Leichte Abwicklung: Alle Versandpapiere werden von den Teams vor Ort im Auftrag des Kunden ausgestellt. Für Versandpapiere, die andernorts ausgestellt werden müssen, werden Entwürfe erarbeitet. Der Kunde muss diese nur prüfen und ausdrucken.
  • Sicherheit: Die Installation der Flexitanks und die Qualitätskontrolle werden von der SGS übernommen. Dabei kann die Produkt-/Frachtverifizierung ganz nach Bedarf an jedem beliebigen Punkt erfolgen. Alle Einbauten sind versichert und die Fracht ist mit 110 % des Frachtwerts gedeckt.
  • Komfort: Das Verladen kann an 1800 Standorten erfolgen. Sie können Kunden aus der ganzen Welt beliefern, von Kunden aus der ganzen Welt Waren beziehen und die Zusammenarbeit mit aufstrebenden Märkten sichern. Flexitanks erleichtern die Auftragsabwicklung und können sowohl für die dauerhafte als auch die vorübergehende Lagerung verwendet werden.

Verwendung von Flexitanks für Öl und Gas

In der Öl- und Gasindustrie zählen zu den wichtigsten transportierten und gelagerten Produkten:

  • Öle: Mineralöl, Grundöl, Weißöl, Transformatorenöl, Marineöl
  • Schmierstoffe und Schmierstoffadditive
  • Hydrauliköl
  • Biodiesel
  • Getriebeöl
  • Glykole und Glyzerin

Flexitanks sind schnell einsatzbereit, einfach aufzubauen und optimieren Transporte. Sie sparen Ihnen Geld und erhöhen Ihre Liquidität, da weniger Mittel in der Lieferkette gebunden werden.