Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Nachdem bereits alle 15 Werke der TBN Transportbeton Nord GmbH & Co. KG (TBN) den Zertifizierungsprozess des Concrete Sustainability Council (CSC) erfolgreich durchlaufen haben, konnte das Zertifikat für den Standort in Reinbek bei Hamburg jetzt mit dem R-Modul für Betonlieferungen mit rezyklierter Gesteinskörnung erweitert werden.

Tony Zimmermann, Sales Manager der SGS, übergab die Auszeichnung vor Ort an Oliver Lindfeld, Geschäftsführer der TBN. Diese bescheinigt, dass der Einsatz von zertifiziertem Beton mit recycelten Gesteinskörnungen in verschiedenen Gebäudezertifizierungssystemen (u.a. BREEAM und DGNB) berücksichtigt wird. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Auszeichnung für das Recycling einen weiteren Meilenstein auf unserer Reise als nachhaltig handelndes Unternehmen erreicht haben“, erklärt Oliver Lindfeld.

Die TBN ist führender Hersteller von Transportbeton im Norden Deutschlands. Das Unternehmen verfügt mit 15 stationären Mischanlagen über ein flächendeckendes Werksnetz in Norddeutschland. Zudem betreibt es eine eigene Fahrmischer- und Betonpumpenflotte mit mehr als 35 Fahrzeugen. TBN beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen finden sich unter www.tb-nord.de.

SGS ist Gründungsmitglied im CSC und zertifiziert Unternehmen im Bereich Beton, Zement und Gesteinskörnung. „Durch die Zertifizierung der verantwortlichen Beschaffung wird nachgewiesen, dass ein Unternehmen umweltbewusst, nachhaltig und verantwortungsvoll handelt,“ erklärt Rüdiger Klaas, Director Industrial bei der SGS in Deutschland.

Weitere Infos sind hier zu finden.

Über die SGS-Gruppe

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. 1878 gegründet, setzt die SGS mit Hauptsitz in Genf mit mehr als 96.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien global anerkannte Maßstäbe für mehr Sicherheit, Effizienz und Qualität.

In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit mit mehr als 4.000 Mitarbeitern an über 50 Standorten präsent. Zu ihr gehören auch die SGS Institut Fresenius GmbH, die SGS-TÜV Saar GmbH, die SGS Analytics GmbH und die SGS Germany GmbH. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt die SGS mit zahlreichen Inspektions-, Überwachungs- und Prüfdiensten über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität.