Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Nachdem die SGS Academy aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie vorerst alle Präsenzveranstaltungen abgesagt hat, wird nun das Online-Angebot stark ausgebaut.

Viele Seminare werden auf Virtual Instructor-Led Trainings (VILT) umgestellt. Hierbei werden zu einem festen Termin über ein Online-Tool die Teilnehmer in einem virtuellen Schulungsraum zusammengeschaltet. Dabei ist die volle Interaktion sowohl mit dem Trainer als auch mit den anderen Seminarteilnehmern möglich.

Die SGS bietet VILT-Kurse in vielen verschiedenen Bereichen an: angefangen vom Grundlagenwissen HACCP über Kurse im Qualitätsmanagement bis hin zur Ausbildung als IRCA-Lead-Auditor. Das Angebot wird dabei kontinuierlich erweitert. Die aktuellen Kurse finden Interessierte im Webshop unter www.sgs-training.de.

Online-Training on Demand

Neben diesen Lehrveranstaltungen im virtuellen Schulungsraum bietet die SGS Academy auch reine Online-Kurse an, die zeit- und ortsungebunden genutzt werden können. Auch die E-Learnings sind über den Webshop verfügbar. Hierbei handelt es sich vor allem um Einführungskurse etwa zum Arbeitsschutz nach ISO 45001, zur Lebensmittelsicherheit nach FSSC 22000 oder zum Qualitätsmanagement nach ISO 9001. Es gibt aber auch zahlreiche Spezialtrainings wie beispielsweise zur Fehler-Ursachen-Analyse, zur neuen EU-Medizinprodukteverordnung oder zur Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262.

Durch diese zusätzlichen, digitalen Lernformate können etwaige Leerlaufzeiten, die in der aktuellen Situation des Corona-Shutdowns entstehen können, effektiv genutzt werden. Interessierte, die ihr gewünschtes Thema nicht im Webshop finden, können sich jederzeit gerne an die SGS Academy wenden. Je nach Nachfrage werden dann zusätzliche Onlinekurse ermöglicht.