Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die Experten der SGS sind mit dabei, wenn sich die Branche der Erneuerbaren Energien vom 27. bis 30. September 2016 in den Hamburger Messehallen zur Weltleitmesse für Windenergie, der WindEnergy trifft. Erfahren Sie mehr und treffen Sie uns an unserem Stand in Halle A1, 414.

Powerful solutions for sustainable performance

In welcher Phase auch immer Risiken bei einem Großprojekt wie einer Windenergieanlage oder einem Windpark auftreten können – die SGS ist an der Seite ihrer Kunden, um diese Risiken zu verringern oder ganz auszuschließen. Dies beginnt schon in der ersten Phase der Konzeption, mit einer Technical Due Diligence oder mit Vorschlägen, wie der Energieertrag einer Anlage optimiert werden kann.

Beim Design unterstützen wir durch Leistungen zur Risikominimierung und beim Site Assessment bietet die SGS ihre Hilfe als Owner‘s Engineer. Qualitätsprüfung und -sicherung stehen im Fokus bei der Fertigung, die nachhaltige Performance und vielfältige Inspektionen bei Errichtung. In der Betriebsphase kümmern wir uns bspw. um Inspektionen, die Technical Due Diligence oder das HSE Management, um unseren Beitrag zur die Lebensdauer einer Anlage zu leisten.

Der Ausfall eines Rotorblattes zum Beispiel hat einen erheblichen Einfluss auf mögliche Turbinenausfallzeiten, Sicherheit und öffentliche Reputation. Deshalb ist die Zuverlässigkeit gerade hier besonders wichtig, um den kosteneffizienten Betrieb einer Anlage zu gewährleisten. Modernste Test für die Prüfung von Rotorblättern bietet die SGS an unserem innovativen Global Wind Energy Technology Center (WETC) in China und präsentiert diese Leistungen auf der diesjährigen WindEnergy.

Von der ersten Planung bis zum Betrieb

Um den gesamten Lebenszyklus einer Windenergieanlage geht es im Vortrag von Dr. Malte Posewang, Project Manager Due Diligence bei der SGS. Unter dem Titel „Risk Mitigation for your Wind Farm Project” stellt er die Services vor, mit denen die SGS als Prüfunternehmen mit langjähriger Erfahrung ihre Kunden bei Windkraft-Projekten auf dem Weg zum Erfolg begleiten kann.

Herr Dr. Posewang referiert am Donnerstag, den 29. September in der Speakers‘ Corner (zwischen Halle B1 und B2) der Messe in englischer Sprache.