Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit bedeuten heute mehr, als die Auflagen von Behörden und Gesetzgeber zu erfüllen. Mit Ihrem Engagement für die Arbeitssicherheit schützen Sie nicht nur Ihre Mitarbeiterinnen, gleichzeitig steigern Sie Arbeitszufriedenheit und Produktivität. Zudem reduzieren Sie die Risiken durch Arbeitsunfälle und verringern Verluste durch Ausfallzeiten.

Welche Prozesse sind notwendig, um ein Arbeitssicherheitssystem nach dem internationalen Standard OHSAS 18001 erfolgreich zu implementieren und stetig zu verbessern? Was müssen Sie über Absturzgefahren, Gefahrstoffe oder Sicherheitshandbücher wissen? Die Expertize-me!-Seminare der SGS vermitteln Ihnen Kompetenzen für das Management der Arbeitssicherheit.

Machen Sie Ihr Unternehmen noch sicherer!

Durch die SGS Academy zum Fachmann für Arbeitssicherheitsmanagement werden:

Grundlagenwissen BS OHSAS 18001 (OHS1)

Ziel

Sie planen, in das Arbeitsschutzmanagement nach OHSAS einzusteigen. Dafür benötigen Sie das Grundwissen zum weltweit anerkannten Standard BS OHSAS 18001. In diesem Training lernen Sie die Norm zu verstehen und zu interpretieren. Sie erfahren, mit welchen Prozessen Sie dieses System erfolgreich einführen und umsetzen. Um tiefer ins Thema einzusteigen, empfehlen wir das Kombitraining OHS2, das Sie als interner OHS - Auditor SGS - TÜV Saar abschließen.

Inhalt

  • Überblick und Einführung in das Thema Arbeitssicherheitsmanagement
  • Inhalte und Aufbau der BS - Norm OHSAS 18001
  • Interpretation der Anforderungen der BS OHSAS 18001
  • Praktische Hilfen und Umsetzung
  • Anwendung des Erlernten anhand von praktischen Beispielen und Workshops

Zielgruppe | Voraussetzungen

Fach - und Führungskräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter aus dem Arbeitsschutz und verantwortliche Personen aus dem Qualitäts- und Umweltmanagement. Vorkenntnisse der Normen DIN EN ISO 9001 oder DIN EN ISO 14001 werden vorausgesetzt.

Abschluss

Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine SGS Teilnahmebescheinigung.

Dauer

2 Tage

Interner AMS / OHSAS / SCC Auditor (OHS2)

Ziel

Dieses Kombitraining vermittelt Ihnen in kompakter Form das Grundlagenwissen von OHS1. Zudem erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie benötigen, um interne OHSAS – Audits professionell zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren. Der hohe Praxisanteil des Trainings erleichtert es Ihnen, das Erlernte in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Sie tauschen Ihre Erfahrung mit Kollegen aus Ihrer und anderen Branchen aus und erhalten so neue Ideen und Anregungen für Ihren Arbeitsalltag.

Inhalte

  • Überblick und Einführung in das Thema Arbeitsschutzmanagement (Tag 1 - 2 – siehe OHS1)
  • Inhalte, Aufbau und Anforderungen des BS OHSAS 18001
  • Schnittstellen und Integrationsmöglichkeiten mit anderen Managementsystemen
  • Erwartungen und Voraussetzungen für interne Auditoren
  • Definition und Detailplanung eines internen Audits
  • Audit Vor- und Nachbereitung
  • Workshops und praktische Beispiele

Zielgruppe | Voraussetzungen

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Arbeitsschutz und verantwortliche Personen aus dem Qualitäts- und Umweltmanagementsystem. Vorkenntnisse aus anderen Managementsystemen werden vorausgesetzt.

Prüfung | Abschluss

Das Training schließt mit einer schriftlichen SGS-TÜV Saar Prüfung ab. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein anerkanntes SGS-TÜV Saar Zertifikat.

Dauer

4 Tage

Alle unsere Trainingstermine

---

Die SGS-Gruppe ist in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren das weltweit führende Unternehmen. 1878 gegründet, setzt die SGS mit Hauptsitz in Genf mit rund 75 000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 1 500 Niederlassungen und Laboratorien global anerkannte Maßstäbe für Qualität, Sicherheit und Integrität.

In Deutschland ist die SGS-Gruppe, zu der unter anderem auch die SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH als auch die SGS-TÜV Saar GmbH gehören, seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent. Mit Blick auf den Verbraucherschutz als auch im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt die SGS mit zahlreichen Inspektions-, Überwachungs- und Prüfdiensten über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität.