Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Besuchen Sie vom 23. bis zum 26. September 2014 die SGS auf der InnoTrans 2014, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik sowie für innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme. Am Stand 103 in der Halle 6-2 der Berliner Messe präsentiert die SGS ihre Railway Services, wie z.B. Inspektionen und Zertifizierungen für Infrastrukturen und Einrichtungen des Personen- und Güterverkehrs sowie für Hersteller, Zulieferer und Partner der Eisenbahn-Industrie.

Die InnoTrans ist eine alle zwei Jahre stattfindende, internationale Branchen-Plattform für Interessenten und Anbieter im Bereich Personen- und Güterverkehr. Die diesjährige Messe widmet sich dem Schwerpunkt Railway Technology. Als langjähriger Auftragnehmer, Prüfdienstleister und Berater von Bahnbetreibern, Infrastruktur-Managern und Kapitalgebern des internationalen Schienen- und Eisenbahnverkehrs präsentiert die SGS-Gruppe in Berlin ihre weitreichende Kompetenz als global agierender Geschäftspartner.

Die SGS unterstützt ihre Kunden aus der Eisenbahn-Branche zum Beispiel mit diesen Dienstleistungen:

  • Zertifizierungen für den Schienenverkehr Zertifizierung von neuen/modernisierten Schienenfahrzeugen und der Infrastruktur (sowohl gemäß gesetzlicher Normen als auch gemäß Industriestandards, inklusive RISAS und IRIS).
  • Gutachten und Beurteilungen für den Schienenverkehr – Unabhängige technische oder prozessbezogene Bewertungen – auch außerhalb gesetzlicher Anforderungen.
  • Inspektionen für den Schienenverkehr – Inspektionen von Gütenwagen, Waggons, Lokomotiven oder anderen Schienenfahrzeugen sowie der Infrastruktur des Schienenverkehrs. Diese Dienstleistungen beinhalten zum Beispiel Prüfungen auf Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Entnahmen von Ölproben, Prüfungen des Brandverhaltens sowie zerstörungsfreie Prüfungen (NDT).
  • Instandhaltung von Bahnen und Schienenfahrzeugen – Überprüfung, unabhängige Bestätigung und Optimierung von Instandhaltungstätigkeiten und Betriebsstätten zur Gewährleistung einer kosteneffektiven, effizienten Leistung der Fahrzeuge und Depots, ohne Abstriche bei den Sicherheitsanforderungen zu machen.
  • Weltweite Supply Chain Services für den Eisenbahnverkehr – Maßgeschneiderte Dienstleistungen, die Herstellern und Montagebetrieben Zugang zum größten weltweiten Netzwerk an Test-, Inspektions- und Prüf-Experten gewähren, die kosteneffektive, unabhängige technische und vertragliche Validierungen von Komponenten vor deren Endlieferung bieten.
  • Strategische Beratung für die Eisenbahnbranche – Eine engagierte Dienstleistung, die sich darauf konzentriert, Bahnbetreibern, Regulierungsbehörden und Kapitalgebern hochwertige Beratungsdienste zu bieten.  

Außerdem wird die SGS auf der InnoTrans 2014 ihre Prüfdienstleistungen und Produkttests vorstellen, die die Bedürfnisse der Hersteller in Bezug auf die gesamte Fahrzeug-Lieferkette erfüllen.   Interessierte Messebesucher finden die SGS vom 23. bis 26. September 2014 in der Halle 6-2 der Messe Berlin an Stand 103

Über SGS CORREL Rail

SGS CORREL Rail ist das Bahn-Kompentenzzentrum der weltweit tätigen SGS-Gruppe und ist als unabhängiges Unternehmen für Verifizierungen und Validierungen die benannte Stelle (Notified Body - NoBo) für Zertifizierungen neuer, modernisierter und modifizierter Schienenfahrzeuge. Die Experten der SGS CORREL RAIL sind ebenfalls Ansprechpartner für technische Bewertungen, Inspektionen und Prüfungen von Produkten und Prozessen im gesamten Bereich des Schienen- und Einsenbahnverkehrs. Sie bieten weiterhin Instandhaltung, Schulungen und strategische Beratungsdienstleistungen für die Schienenverkehrsindustrie an. Die SGS Correl Rail ist ebenfalls in der Lage, als Designated Body (DeBo) in Deutschland zu agieren. Bei der Prüfung der nationalen Regularien (NNTR) wird die SGS CORREL Rail durch die SGS Experten aus Deutschland unterstützt.

Ihr Ansprechpartner in Deutschland

SGS Industrial Services
Gunnar Siebert
SBU-Manager Transportation, Equipment & Machinery
Rödingsmarkt 16, 20459 Hamburg
t: +49 40 301 01 712