Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Das Internetvideo eines brennenden Tesla Model S sorgte im Herbst 2013 für große Aufmerksamkeit in der E-Mobility-Branche.

Viele Marktbeobachter zweifelten öffentlich an der Sicherheit der neuen Elektromobile. „Allen Medienberichten zum Trotz sind hier aus fachlicher Sicht jedoch zwei Punkte von entscheidender Bedeutung“, sagt Detlef Hoffmann, Sachverständiger beim Warenprüfkonzern SGS, der in München ein großes E-Mobility-Testzentrum betreibt. In einem Fachartikel geht er den beiden Fragen nach, ob strengere Sicherheitstests den Vorfall verhindert hätten und welches Restrisiko langfristig vom Markt akzeptiert wird. Ein kostenloser Download des Beitrages ist hier möglich.