Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Haftung für Sachmängel, Verantwortung für den sicheren Betrieb, Risikobeurteilungen, Organisationspflichten – alles Stichworte, die Sie kennen, wenn Sie Maschinen herstellen oder vertreiben. Schließlich legen Ihnen die Maschinenrichtlinie der EU und andere Vorschriften viele Verpflichtungen auf, die Sie konsequent einhalten müssen.
Wie Ihnen das gelingt, wie Sie teure und unnötige Rückrufaktionen vermeiden, erfahren Sie beim 2-tägigen Praxisseminar des SGS-TÜV Saar am

20. und 21. September 2012 in Dortmund.

Erfahrene Experten sagen Ihnen, welche Vorschriften für Sie gelten, wie Sie diese sicher einhalten, was Sie dokumentieren müssen, kurz: alles, was für Sie an nationalen und internationalen Normen bei Konstruktion und Produktion sowie Betrieb und Instandhaltung von Maschinen wichtig ist.
Beispiele aus der Praxis zeigen Ihnen, was Sie im Alltag berücksichtigen müssen und Interpretationshilfen, wie Sie gesetzliche Vorschriften auszulegen haben. Natürlich finden Sie auch Gelegenheit, sich mit den Experten und den Kollegen der Branche auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Einzelheiten zum Programm und dem Tagesablauf können Sie der beigefügten Agenda entnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 498,00 € zzgl. MwSt. Wenn Sie im Vorfeld Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Agenda

Anmeldeformular


Kontaktdaten

SGS Germany GmbH
Stefan Schneider
Im Maisel 14
D-65232 Taunusstein
t: +49 (0)6128 744 - 443
f: +49 (0)6128 744 – 9400
E-Mail
www.sgsgroup.de