Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content
Zur Bestimmung größerer Partikel, wie sie bei Pulvern und Granulaten auftreten, kann analytisches Sieben genutzt werden. Die Europäische Pharmakopöe, Ph. Eur., klassifiziert Puder entsprechend seiner Feinheit in 4 Kategorien.

In unserem Labor sind Prüfungen für unterschiedliche Pulver und Granulate etabliert. Hierbei werden zwei Haupttypen des Siebens unterschieden: Mechanisches Sieben und Air-Jet-Sieben.

Beim mechanischen Sieben werden die Siebe in absteigender Feinheit der Öffnungen ineinander gesteckt und das Pulver auf dem obersten Sieb platziert. Beim sogenannten Air-Jet-Sieben wird das Pulver verwirbelt und mittels Unterdruck eingesammelt. Dabei werden ebenfalls Siebe mit unterschiedlicher Porengröße verwendet.

Die Pharmakopöen Ph.Eur, USP und JP beschreiben ein breites Spektrum an Sieben mit unterschiedlicher Siebgröße. Im Allgemeinen wird mechanisches Sieben für Partikel verwendet, die größer als 75 µm sind, durchgeführt und für kleinere Partikel das Air-Jet-Sieben.

Sollte eine weitergehende Charakterisierung der Partikel notwendig sein, können optische Methoden herangezogen werden, um mehr Informationen über Form und Struktur der Partikel zu erhalten. Wir nutzen Mikroskope, um die morphologische Erscheinung, Form und Größe von Partikeln zu beschreiben und ihre Verteilung in Wirk- und Hilfsstoffen zu ermöglichen.

Mikroskopische Untersuchungen können generell bei Partikeln mit einer Größe von mindestens 1 µm angewandt werden.

SGS INSTITUT FRESENIUS hat in seinem Labor in Berlin über 25 Jahre Erfahrung mit der Bestimmung von Partikelgrößen mittels mechanischem Sieben, Air-Jet-Sieben und Mikroskopen.

Gerne erstellen wir für Sie ein passendes Angebot. Sprechen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Birgit Schumacher
SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Im Maisel 14
D-65232 Taunusstein
Deutschland

t: +49 6128 744 245
f: +49 6128 744 700
Website: www.de.sgs.com/lss

Dr. Hildegard Brümmer
SGS INSTITUT FRESENIUS Berlin GmbH & Co. KG
Tegeler Weg 33
10589 Berlin

t: +49 (30) 34607 500
f: +49 (30) 34607 600
Website: www.de.sgs.com/lss

Als Teil der SGS gehört SGS INSTITUT FRESENIUS zum weltweiten international führenden Qualitätsdienstleister für Inspektionen, Prüfungen, Tests und Zertifikate. Seit seiner Gründung 1878 ist das Schweizer Unternehmen auf mehr als 70,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Im Netzwerk von über 1,350 Niederlassungen und Laboren rund um den Globus setzt SGS Maßstäbe und Standards für Qualitätskontrollen, Prozessüberwachung und -optimierung und Analyseverfahren.