Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Smart Pigging Solutions – Minimieren Sie durch intelligente Molchtechnik Risiken, reduzieren Sie Kosten und gewährleisten Sie die langfristige Integrität Ihrer Pipeline.

Mit Pipelines lassen sich wertvolle Rohstoffe wie Öl und Gas sicher und effizient transportieren. Jedoch sind sie anfällig für Korrosion und Ablagerungen, wodurch Druchflussraten herabgesetzt und teure Ausfälle verursacht werden können. Um die Integrität von Pipelines sicherzustellen, werden gegenwärtig Reinigungsmolche eingesetzt, die Ablagerungen entfernen. Anschließend werden intelligente Molche für die In-Line-Inspektion (ILI) eingesetzt, die Mängel an der Pipeline feststellen können. Herkömmliche ILI-Inspektionen können nicht so häufig durchgeführt werden, da sie teuer sind und den Betrieb stark beeinträchtigen. Das bedeutet, dass Pipelines in der langen Zeit zwischen zwei Inspektionen problemanfällig werden können. Mit unseren intelligenten Molchlösungen (Smart Pigging Solutions) können Sie Ihre Pipeline regelmäßig auf Mängel prüfen, die Kosten minimieren und die Risiken für Ihren Betrieb senken.

Herausforderungen in der Pipelinewartung

Das Versagen von Pipelines kann die Produktion beeinträchtigen, der Umwelt schaden und Menschenleben gefährden. Da ein Pipelineversagen hohe Kosten verursacht, sind Betreiber mehr denn je auf die Inspektion von Pipelines angewiesen. Jedoch ist es häufig schwierig, herkömmliche ILI-Methoden anzuwenden, zum Beispiel wenn große Teile der Pipeline komplexe Geometrien aufweisen, die in schwer erreichbaren Umgebungen liegen. Da herkömmliche Inspektionen den Betrieb stark beeinträchtigen können, kommt es häufig vor, dass Pipelines jahrelang nicht inspiziert werden, wodurch das Versagensrisiko steigt.

Intelligente Molchtechnologie

Intelligente Molchlösungen – was spricht für die SGS?

Unsere intelligenten Molchlösungen überwinden die Nachteile des herkömmlichen Molchens von Pipelines, indem sie einige der Funktionen von ILI-Molchen mit der Einfachheit von Reinigungsmolchen kombinieren. Unser intelligenter Molch besteht aus einem flexiblen Polyurethan- oder Schaumstoffkörper mit mehreren elektromagnetischen, berührungslosen Sensoren. Im Betrieb scannen die internen Sensor-Arrays die Pipeline auf Innenkorrosion und Risse. Außerdem erstellen Sie ein Profil aus Druck, Temperatur und Fließgeschwindigkeit entlang der gesamten Pipeline. Der intelligente Molch kann Pipelines mit komplexen Geometrien durchfahren und bislang als „unmolchbar“ geltende Pipelines inspizieren.

Vorteile für Ihren Betrieb

Indem Daten regelmäßig und kostengünstig erhoben werden können, erlauben unsere intelligenten Molchlösungen es Ihnen, die Wartung während des normalen Betriebs zu planen und so das Risiko von Leckagen und Pipelineversagen zwischen herkömmlichen In-Line-Inspektionen zu minimieren. Der intelligente Molch ist einfach zu verwenden. Er lässt sich wie ein Reinigungsmolch steuern und kann von Technikern ohne spezielle Fachkenntnis vor Ort eingesetzt werden. Er ist für alle Produktionsmedien sowie für Pipelines mit komplexen Geometrien geeignet. Um spezifische Anwendungsfälle abzudecken, lassen sich aus Standardkomponenten maßgeschneiderte Werkzeuge zusammensetzen, wodurch Lieferzeiten verkürzt und Kosten gesenkt werden.

Eindes der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Pipeline-Integrität

Als das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren verfügen wir über umfassende Erfahrung mit Pipeline-Inspektionen und wissen, wie wir den einzigartigen Anforderungen Ihres Betriebs gerecht werden können.

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen.