Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Wie schützt man sich vor Lebensmittelbetrug? Diese Frage beantwortet die SGS beim Strategietag ‚Qualität‘ der Lebensmittel-Zeitung und informiert über aktuelle Herausforderungen und wirksame Kontrollmechanismen.

Start

27. Nov 2018, 09:00

Ende

28. Nov 2018, 13:00

Ort

Wiesbaden, Deutschland

Erstmalig veranstaltet die Lebensmittel-Zeitung (LZ) einen Strategietag mit dem Fokus Qualität. Denn für viele Hersteller und Händler liegen hier ganz besondere Herausforderungen. Was versteht der Kunde überhaupt unter Qualität? Welche Rolle spielt die Verpackung und das Label? Und was können neue Technologien wie die Blockchain für die Qualitätssicherung leisten?

Eine aktuelle Herausforderung im Qualitätsmanagement ist zudem Food Fraud. Denn durch Lebensmittelbetrug können erhebliche Bedrohungen für Marke und Produktversprechen entstehen. Die SGS widmet diesem Thema einen Fachvortrag und informiert, wie Marktteilnehmer sich vor Lebensmittelbetrug schützen können. Welche Fälle von Lebensmittelbetrug lassen sich aktuell beobachten? Wo liegen die besonderen Herausforderungen? Und wie kann moderne Laboranalytik dabei helfen, falsch deklarierte oder manipulierte Lebensmittel zu identifizieren?

Anmeldung zur Fachkonferenz sind auf der Homepage des Veranstalters, der Lebensmittel-Zeitung und der dfv Conference Group, möglich.