Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Was müssen Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen, Bewerbung und Kennzeichnung, Produktentwicklung und Überwachung von Nahrungsergänzungsmitteln wissen? Auf der Fachtagung erfahren Sie es.

Start

26. Sep 2018, 08:30

Ende

27. Sep 2018, 13:30

Ort

Mainz, Deutschland

Vier Hauptthemen stehen auf der Tagesordnung der 4. Fachtagung der Akademie Fresenius zu Nahrungsergänzungsmitteln: der regulatorische Rahmen, Qualität und Wissenschaft, Bewerbung und Vertrieb sowie Beanstandungen und Sanktionen. Erfahrene Spezialisten stellen Updates aus Brüssel vor, informieren über Novel Food und beschäftigen sich mit dem Qualitätsmanagement für Nahrungsergänzungsmittel und vielen anderen Themen. Schon beim Get-together am Vorabend haben Sie Gelegenheit, mit den Referenten und Ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Branche ins Gespräch zu kommen.

Am Mittwoch, den 26. September 2018, um 14.15 Uhr geht es im Vortrag von Nils Matti Lenius von der SGS Germany um die Verpackungsanalyse und die Frage: „Wer macht’s?“ Herr Lenius ist im Customer Service der SGS Germany als Consultant, Gutachter und Sales Executive tätig. Schwerpunkte seines Referates sind die Konformitätsarbeit, die Frage, welche Analysen notwendig sind und wer sie vornimmt, sowie die NIAS, die „non intentionally added substances“ in Verpackungsmaterialien.

Darüber hinaus wird die SGS mit einem Infostand vor Ort sein. Experten für die Analyse und Bewertung von Nahrungsergänzungsmitteln stehen hier Interessenten Rede und Antworten. Sie informieren über aktuelle Anforderungen und Prüfmöglichkeiten – beispielsweise zur Analytik von Vitaminen, dem Nachweis unerwünschter Rückstände oder Vorgaben zur korrekten Deklaration.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Akademie Fresenius.