Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Der Verband unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) lädt zur Jahrestagung nach Osnabrück. Die Veranstaltung ist wichtigster Treffpunkt der Laborbranche. Die SGS ist ebenfalls vor Ort mit dabei.

Start

22. Jun 2017, 11:30

Ende

23. Jun 2017, 13:00

Ort

Osnabrück, Deutschland

Der Verband unabhängiger Prüflaboratorien ist seit 1994 die Interessenvertretung der in Deutschland niedergelassenen Dienstleistungslaboratorien. Rund 80 Prozent der Unternehmen der Branche gehören dem Unternehmerverband an. Die Mitglieder führen chemische, physikalische und biologische Untersuchungen und Kalibrierungen durch und bieten als Sachverständige Beratungen und gutachterliche Tätigkeiten an.

Bei der Jahrestagung in Osnabrück treffen sich die Mitglieder und tauschen sich über Neuigkeiten aus der Branche und dem Verband aus. Teil des Konferenzprogramms ist eine Podiumsdiskussion, an der sich auch die SGS beteiligt. Unter dem Titel „Wachsender Bedarf an unabhängiger Prüfkompetenz in Staat und Markt. Chancen und Risiken, Aufgabenteilung und Restriktionen“ wird SGS-Experte Torsten Laub mit Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und dem Bundesministerium für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) diskutieren. In einem Impulsvortrag stellt er die Ergebnisse der SGS-Verbraucherstudie vor und zeigt auf, welche Meinung und Anforderungen die Bundesbürger an die Produktsicherheit und damit an die Prüfbranche haben.