Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V. lädt zu seinem nächsten Treffen in die Hamburger Zentrale der SGS ein. Das Thema: Hidden Champions in Osteuropa – über Russland nach Zentralasien.

Start

31. Mrz 2017, 12:00

Ende

31. Mrz 2017, 14:00

Ort

Hamburg, Deutschland

Traditionell lädt der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V. zu Lunchbreaks ein. Im Rahmen einer verlängerten Mittagspause erhalten Teilnehmer Einblicke in aktuelle Themen der Exportbranche. Zudem gibt es die Möglichkeit zum Networking.

Gastgeber der aktuellen Veranstaltung ist die Prüf- und Zertifizierungsgesellschaft SGS. Was müssen Exporteure für den reibungslosen Warenverkehr ihrer Produkte nach Osteuropa und in die Eurasische Wirtschaftsunion wissen? Welche Zertifikate sind erforderlich und was ist bei der Abwicklung der Zollformalitäten zu beachten? Helena Knöll von der SGS Germany GmbH hat die Antworten. Weitere Referenten sind Birgit Anders, die Exportleiterin des Mittelständlers LUGATO GmbH & Co. KG, einem Hersteller für bauchemische Produkte. Ebenfalls als Referent vor Ort: Rainer Bönick, Geschäftsführer der Berliner iris-GmbH, einem Entwickler und Produzenten optoelektronischer Anwendungen.

Beim Mittagsimbiss haben die Teilnehmer Gelegenheit zum informellen Austausch mit den Referenten und den Kolleginnen und Kollegen aus der Branche. Als Mitglied des Osteuropavereins ist die Veranstaltung kostenfrei. Nicht-Mitglieder zahlen einen Kostenbeitrag von 30,00 Euro. Bitte melden Sie sich direkt beim Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V. bis spätestens 28. März 2017 an.

Zur Anmeldung