Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

“Grundlagen der Korrosionsprüfung mit Schadgas“ lautet der Titel des Vortrags von Dr. Jochen Beier beim Symposium, das sich mit den Korrosionsprüfungen im Automobil- und Elektronikbereich beschäftigt.

Start

22. Nov 2016, 09:00

Ende

22. Nov 2016, 15:30

Sowohl für die Automobil- wie auch für die Elektronikindustrie sind Korrosionsbeständigkeit und das Korrosionsverhalten der Werkstoffe, die sie für ihre Produkte verwenden, eminent wichtig. Weiss Technik, Hersteller von Anlagen bspw. für Umweltsimulation, Wärme- und Klimatechnik, lädt die Branche am 22. November zum Symposium „Testing und Qualifying“ ins Monarch Hotel in Bad Gögging, bei Neustadt an der Donau.

Dr. Jochen Beier vertritt die SGS Germany GmbH bei dem Event. Als Senior Test Engineer im Prüflabor für Zuverlässigkeitserprobung der SGS in München hat er zehn Jahre Erfahrung in der Umweltsimulation und ist zudem als Fachbegutachter für die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) tätig. Dr. Beier referiert um 13.30 Uhr zum Thema „Grundlagen der Korrosionsprüfungen mit Schadgas“.

Tagungsort

The Monarch Hotel
Kaiser-Augustus-Straße 36
93333 Bad Gögging