Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Produktionsfokus. Expertenwissen. Vernetzung. Relevanz. Praxisbezug. Fünf gute Gründe, um Ende Oktober beim EPT in Aachen dabei zu sein. Der Vortrag von Jürgen Böck, Experte der SGS, ist ein weiterer.

Start

26. Okt 2016

Ende

26. Okt 2016

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule veranstaltet zum vierten Mal den Elektromobilproduktionstag (EPT) in Aachen. Hier tauschen sich Fachleute aus der Branche zu dem Thema aus, das für die Energiewende eine immer wichtigere Rolle spielen wird: die Elektromobilität. Namhafte Referenten diskutieren und präsentieren in den Foren Batterieproduktion, Elektromotorenproduktion, Gesamtfahrzeugproduktion und Zweiradproduktion über Fortschritte und Anforderungen, Erwartungen und Trends.

Jürgen Böck von der SGS Germany GmbH spricht bei der Session Gesamtfahrzeugproduktion um 14.30 Uhr. Sein Vortrag: „Zertifizierung und Zulassung von Elektrofahrzeugen unter Berücksichtigung von Qualitätsaspekten in der Batterieproduktion“. Ob Funktionale, Elektrische, Chemische oder Mechanische Sicherheit – Bei der Elektromobilität ist das führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen von der Beratung über Prüfung und Homologation bis zur Zertifizierung an der Seite seiner Kunden.

Veranstaltungsort: Aachen