Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Zum 39. Mal trifft sich die Branche bei den „International Conference Series on Environmental & Food Monitoring“. Eines der Highlights: Der Vortrag von SGS-Experten Dr. Jan Kuhlmann zu Kontaminanten in Lebensmitteln.

Start

19. Jul 2016, 08:00

Ende

22. Jul 2016, 12:00

Ort

Hamburg, Deutschland

Zentrales Thema der ISEAC-Konferenz ist die innovative Verwendung analytischer Methoden im Zusammenhang mit Umwelt- oder Fragen zu Lebensmitteln. In diesem Jahr findet der Kongress in der Hamburger Universität statt. Im Fokus stehen technologische und wissenschaftliche Herausforderungen. Zu den Key Note-Speakern gehören Prof. Dr. Robert Huber, Nobelpreisträger für Chemie, Prof. Dr. Tom Soh von der Stanford University und Prof. Dr. Christoph Kutter vom Fraunhofer Institut, der über das Internet der Dinge spricht.

Analyse von Kontaminanten in Lebensmitteln

Selbstverständlich bringen auch die Fachleute der SGS ihre Kompetenz im Kongress ein – schließlich ist die SGS das weltweit größte Prüfunternehmen und gerade bei der Analyse von Food und im Bereich Environmental führend. So gibt Dr. Christian Hummert, Director Consumer and Retail Food / Agricultural Services bei der SGS-Gruppe Deutschland, der ISEAC seine Impulse als Mitglied im Scientific Board. Frau Betina Jahn diskutiert als Expertin beim Think-Tank zum Thema „Food Production in Underdeveloped Nations“ mit und Dr. Jan Kuhlmann referiert am 19. Juli 2016 über Kontaminanten in Lebensmitteln.

Weitere Informationen dazu finden Interessenten auf der Konferenzhomepage.