Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Als Hersteller, Importeuer oder Händler von Lampen und Leuchten gilt es eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten. Auf unserem diesjährigen Fachtag werden wir uns ausführlich damit beschäftigen und Ihnen die aktuellen Vorschriften und Trends vorstellen.

Start

21. Jun 2016

Ende

21. Jun 2016

Ort

Düsseldorf, Deutschland

Als Hersteller, Importeuer oder Händler von Lampen und Leuchten gilt es eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten. Auf unserem diesjährigen Fachtag werden wir uns ausführlich damit beschäftigen und Ihnen die aktuellen Vorschriften und Trends vorstellen.

Zu Beginn sprechen Gisbert Lemke und Marcus Bombis über die neue Niederspannungsrichtlinie und stellen Ihnen vor, welche Veränderungen sie bringt. Im Anschluss referiert Harald Thomas von CREE über die Farbwiedergabe von LEDs. Er legt den Schwerpunkt auf die Themen CRI und TM30. Martin Rudzki gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen chemischen Anforderungen an Lampen und Leuchten. Anschließend berichten Nina Kloster und Rasit Özgüc vom Fraunhofer-Institut über die Potenziale von LEDs zur Steigerung des Wohlbefindens und der Gesundheit. Abschließend informiert Sie Martin Ahlhaus von der Kanzlei Noerr LLP über die regulatorischen Anforderungen mit Blick auf REACH und das Energieverbrauchskennzeichnungsgesetz.

Die Teilnahmegebühr beträgt 185,00 EUR/netto.

Melden Sie sich heute noch an.

Die Agenda im Detail, organisatorische Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier.