Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Wofür brauchen Lizenzgeber Approvals? Wie können diese Marke und Image schützen? Bernd Jiptner, Head of Sales Consumer and Retail (CRS) Non Food und Spielzeugexperte bei der SGS, gibt auf der LIMA Mind Mix-Konferenz Auskunft.

Start

11. Mai 2016, 09:00

Ende

12. Mai 2016, 15:00

Ort

Berlin, Deutschland

Konsumenten achten auf Approvals, mehr und mehr Händler bestehen darauf, damit sie ein Produkt ins Sortiment aufnehmen. Die Bestätigung, dass ein Produkt allen Vorgaben entspricht, ist aber auch für Lizenzgeber von größter Bedeutung. Mindere Qualität, etwa bei Funktionalität oder Haltbarkeit, negative Schlagzeilen über die Social Compliance oder gar Sicherheitsmängel können gerade bei Spielzeug eine Marke nachhaltig schädigen.

Bernd Jiptner, Fachmann für das Thema Spielzeugsicherheit beim weltweit führenden Zertifizierungsunternehmen, bespricht in einer Diskussionsrunde auf der diesjährigen Fachkonferenz LIMA Mind Mix anhand von praktischen Beispielen, worauf Lizenzgeber besonders achten sollten und wie Prüfservices der SGS den Ruf ihres Unternehmens schützen helfen.

Mehr Informationen zum Konferenzprogramm und zu den Anmeldemöglichkeiten gibt es auf den Webseiten des Veranstalters Lima.