Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Identifizieren Sie die Art und Menge der Verunreinigungen in Luftemissionen aus Stapeln und Kanälen mit Luftemissionsprüfungen von SGS.

Luft, die aus Stapeln und Kanälen emittiert wird, muss auf Schadstoffe, insbesondere Stoffe, Gase und Dämpfe sowie Dämpfe geprüft werden. Die Quantifizierung von Art und Menge der Schadstoffe in den Luftemissionen ermöglicht:

  • Konformitätsbewertung mit bestehenden oder vorgeschlagenen Emissionsvorschriften
  • Quantifizierung finanzieller Verluste durch Produktfluchten
  • Sammlung von Konstruktionsdaten für das Design von Steuerungsgeräten
  • Bewertung der Effizienz der installierten Steuerungsgeräte
  • Erhebung von Emissionsdaten für die Modellierung
  • Kalibrierung kontinuierlicher Monitore

SGS- Luftemissionsprüfung

Unsere Emissionsprüfteams führen regelmäßig Probenahmen an der gesamten Palette regulierter Schadstoffe durch, einschließlich criteria pollutants und flüchtiger organischer Verbindungen. Dazu gehören:

  • Feinstaub (einschließlich PM-10 und PM-2.5 Fraktionen)
  • Saure Gase
  • Metalle (einschließlich Quecksilber)
  • Dioxine / Furane, PCB und PAK
  • Flüchtige und halbflüchtige organische Verbindungen
  • Gesamt- und speziierte Kohlenwasserstoffe
  • SO2, NOX, CO, CO2, O2

Wir bieten eine breite Palette von Test- und Analysedienstleistungen, die die neuesten Messgeräte nutzen, einschließlich isokinetischer Sampler und Hightech-Rauchgasanalysatoren.

Wir arbeiten mit Continuous Emission Monitoring Systems (CEMS) zusammen, um Echtzeitdaten für verschiedene Parameter wieO2, CO2, CO, NOX, SO2 und THC zu sammeln. SGS verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von CEMS-Kalibrierungsdiensten im Hinblick auf die neuesten US-amerikanischen EPA- und EU-Vorschriften, darunter:

  • Relative Accuracy Test Audits (40CFR 60 und 75)
  • Vierteljährliche und jährliche QS/QC-Audits
  • QAL 1: Auswahl der qualifizierten Geräte (Automated Measuring System (AMS)) und des Messverfahrens
  • QAL 2: Qualitätssicherung der Installation und Kalibrierung, einschließlich Validierung
  • QAL 3: Laufende Qualitätssicherung des AMS
  • AST: Jährliche Qualitätssicherung durch Kontrollmessungen

Warum SGS?

Mit einem globalen Netzwerk von hochqualifizierten Technikern, zurück durch ein konkurrenzloses Netzwerk akkreditierter Laboratorien, bietet SGS globales Know-How mit lokalem Wissen. Unsere Techniker können Ihnen helfen, Ihre Emissionen zu bewerten und deren Auswirkungen zu verstehen, sodass Sie fundierte Entscheidungen über die zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens treffen können.

Wenn Sie mehr über Die Prüfung von Luftemissionen erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihr lokales SGS-Büro.

kontaktieren Sie uns