Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Nasschemietests helfen, das Verständnis für eine Vielzahl von Substanzen zu verbessern.

Die Nasschemie oder die allgemeine Chemie beschreibt ein breites Spektrum klassischer chemischer Analysen, darunter:

  • Gravimetrie
  • Titrimetrie
  • Farbmetrie
  • Verbrennungstechniken

SGS Nasschemie-Tests

SGS bietet eine Vielzahl von Analysen, einschließlich Tests für:

  • Ph
  • Trübung
  • Eine Reihe von Festkörpern, einschließlich Gesamtvolumenkörper (TS), Gesamt-Schwebkörper (TSS) und gelöster Festkörper (TDS)
  • Anionen
  • Nährstoffe
  • Cyanid
  • Phenole
  • Sechswertiges Chrom
  • Organischer Kohlenstoff insgesamt

Wir bieten auch mehrere Auslaugungsverfahren an, um Fest- und Abfallstoffe für die Entsorgung zu charakterisieren. Dazu gehören:

  • Toxizitätsmerkmal Leaching-Verfahren (TCLP)
  • Synthetic Precipitation Leaching Procedure (SPLP)
  • Lösliche Schwellengrenzkonzentration (STLC)
  • Andere länder- oder regionsspezifische Methoden

Wir führen auch physikalische Tests einschließlich Korngröße, Dichte, Viskosität, Flammpunkt, etc. durch.

Warum SGS?

Nasschemietests werden zunehmend automatisiert. Wir verfügen über die neuesten Geräte und Instrumente, um eine zuverlässige und effiziente Analyse von Stoffen zu ermöglichen.

Viele Tests erfordern spezifische Konservierungsmittel und relativ kurze Haltezeiten, was bedeutet, dass die Koordination zwischen Labor- und Feldarbeit von entscheidender Bedeutung ist. Mit über 6.000 Umweltwissenschaftlern auf der ganzen Welt, die ein konkurrenzloses Netzwerk akkreditierter Laboratorien bilden, bieten wir einen effizienten, koordinierten Service auf der ganzen Welt.

Wenn Sie mehr über Nasschemietests erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihr lokales SGS-Büro.

kontaktieren Sie uns