Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Regelmäßige Überwachung von Wasserkühlsystemen, Klimaanlagen, Warmwassersystemen, Brunnen, Schwimmbädern und Spas durch Probenentnahme und Laboranalyse.

Legionellen sind wasserbasierte Bakterien, die für die tödliche Legionärskrankheit verantwortlich sind. Industrien, die Wasser in Produktionsprozessen oder am Arbeitsplatz verwenden, können die Bakterien beherbergen, die in warmem Wasser gedeihen.

Gefährdete Unternehmen sind:

  • Hotels und Restaurants
  • Wohnanlagen
  • Gewerbliche Gebäude
  • Industrieunternehmen (Kühltürme und Klimaanlagen)
  • Versand
  • Schulen
  • Sporthallen, Schwimm- und Freizeitbäder, Spas und Saunen
  • Zahnarztpraxen
  • Krankenhäuser und Pflegeheime

Regelmäßige Untersuchungen der Wasserqualität tragen nachweislich dazu bei, das Risiko einer Legionellenkontamination zu mindern.

SGS- Legionellentestdienste

Unsere Außendienstspezialisten und akkreditierten Labors bieten eine breite Palette von Dienstleistungen, um Unternehmen dabei zu helfen eine Legionellenkontamination zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Probenentnahme und Laboranalyse
  • Hygieneaudits
  • Innenraum- Klimakontrolle
  • Risikomanagementplanung

Darüber hinaus können wir Ihnen helfen, Richtlinien für die Konstruktion und Wartung von Geräten am Arbeitsplatz zu entwickeln, um die Möglichkeit einer Legionärskrankheit zu verringern.

Warum SGS?

Mit einem globalen Netzwerk von akkreditierten Laboratorien und Umweltexperten in den meisten Gebieten kann SGS Ihrem Unternehmen helfen, die Wahrscheinlichkeit einer Legionellenkontamination drastisch zu reduzieren. Die Nutzung der Fähigkeiten von SGS wird eine wertvolle Ergänzung zu Ihren Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien darstellen und Ihnen helfen, Ihre regulatorischen- und Risikomanagementanforderungen zu erfüllen.

Weitere Informationen zur Legionellenüberwachung erhalten Sie von Ihrem SGS- Büro vor Ort.

kontaktieren Sie uns