Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Sicherstellen einer klaren Übertragung von Informationen zu gefährlichen Stoffen und Gemischen mit SGS-Sicherheitsdatenblatt-Support-Services.

Sicherheitsdatenblätter (SDS) sind eine wichtige Anforderung im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gemischen. Nach der Annahme der Verordnung Nr. 1907/2006 über die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe( allgemein bekannt als REACH) und (EG-)Verordnung Nr.  1272/2008 enthalten sie auf Classification, Labeling and Packaging (CLP) alle relevanten Informationen über die Identität, die Gefahren und die sichere Verwendung eines Produkts.

Ein SDS sollte von jedem Lieferanten (Hersteller, Importeur oder Händler) spätestens mit dem Datum der kostenlosen Erstversorgung des Marktes in der Amtssprache der EU-Mitgliedstaaten, in denen das Produkt in Verkehr gebracht werden soll, bereitgestellt werden. Sie muss in vollem Umfang mit dem Reach-Format in Anhang II (16 Abschnitte und 63 Unterabschnitte) konform sein. Es sollte auch aktualisiert werden, wenn eine signifikante Änderung auftritt.

Unterstützung der SGS-Sicherheitsdatenblätter

Wir bieten eine breite Palette von SDS-Managementdienstleistungen, die unsere beträchtliche Berufserfahrung in der Arbeit mit europäischen Vorschriften nutzen. Wir verfügen über dedizierte Softwareanwendungen und umfassende Expertendatenbanken, die es uns ermöglichen, Ihnen bei der Einhaltung geltender Gesetze zu helfen.

Unsere One-Stop-Lösung für Organisationen, die SDS benötigen, umfasst:

  • Erstellung neuer SDS, ggf. einschließlich Labortests
  • Übersetzungsdienstleistungen in mehreren Sprachen
  • Webhosting

Darüber hinaus bieten wir durch unsere Erfahrung in der Arbeit mit gefährlichen Stoffen auch ergänzende chemische Dienstleistungen an, darunter:

  • Meldung an nationale Anti-Gift-Zentren
  • Produktkennzeichnung
  • Meldung und Registrierung von Detergenzien & Bioziden
  • Beratung und Registrierungen erreichen
  • Schulungen
  • Gesamtmanagement von verbotenen/eingeschränkten Stoffen (z. B. SVHC, IMDS)
  • 24/7/365 Notrufdienste

Abdeckung von Nicht-EU-Vorschriften

Unser globales Netzwerk von Experten kann Unternehmen, die in anderen regulierten Regionen wie Nord- und Südamerika, dem Nahen Osten und Asien/Pazifik aktiv sind, umfassend unterstützen.

Warum SGS?

Mit mehr als 6.500 Umweltspezialisten, die aus einem globalen Netzwerk akkreditierter Laboratorien arbeiten, bieten wir professionelle, umfassende, aber modulare Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Produkte sicher und in Übereinstimmung mit den einschlägigen Vorschriften zu verwalten.

Wenn Sie mehr über die Unterstützung von Sicherheitsdatenblättern erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihr SGS-Büro vor Ort.

kontaktieren Sie uns