Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Verstehen Sie zukünftige Quellenkontaminationen vom Ursprungsort bis zur Zerstreuung mit dem Dispersionsmodellierungsdienst von SGS.

Modelle werden häufig von Regierungen verwendet, um Quellenbeiträge zur Umweltverschmutzung zu identifizieren und bei der Entwicklung wirksamer Strategien zur Verringerung der schädlichen Auswirkungen von Schadstoffen behilflich zu sein.

Bevor Sie eine neue Aktivität auf einer Website beginnen, müssen Sie deren Auswirkungen auf die Umgebung berücksichtigen. Ein wichtiger Teil der Planung, die Dispersionsmodellierung, hilft Ihnen, die zukünftigen Auswirkungen einer Aktivität zu projizieren und kann Ihnen helfen, geeignete Kontrollmaßnahmen zu bestimmen. Dies ist ein entscheidender Schritt, um die Betriebsgenehmigung der lokalen Gebietskörperschaften zu erhalten.

Die Modellierung kann auf einer Vielzahl von Matrizen durchgeführt werden, einschließlich Luft, Geruch, Wasser und Lärm. Es erfordert genaue Feld- und Analysedaten, um sicherzustellen, dass das Modell angemessen mit der Realität übereinstimmt.

SGS-Dispersionsmodellierung

Mit speziellen Modellierungswerkzeugen können unsere Umweltexperten die Auswirkungen einer Kontaminationsquelle abschätzen und das Verschmutzungsniveau berechnen, das die umliegenden Gebiete betreffen wird. Mit Experten für jede Form von Verunreinigungen helfen Ihnen unsere Präzisionsmodelle dabei, zukünftige Herausforderungen zu antizipieren und Minderungsstrategien gegen diese Effekte zu entwickeln.

Fallstudie: Grundwassermodellierung

Unsere Hydrogeologen entwickeln ein Modell oder eine Modellreihe mit einem Modellierungswerkzeug wie Modflow. Sie wird die Auswirkungen des Wassereinzugsgebiets auf die Grundwasserressourcen bewerten. Die Modelle ermöglichen auch eine Berechnung des Schutzbereichs rund um das Wassereinzugsgebiet. Unsere Experten verwenden dann die Datenmodellierungssoftware, um Dispersionsraten für Verunreinigungen zu berechnen und das zukünftige Verhalten der Kontaminationsfahne abzuschätzen.

Warum SGS?

Mit Modellierungsexperten in allen Bereichen und einem globalen Netzwerk von Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitswissenschaftlern (EHS) für Feldproben und Messungen sind wir die erste Wahl für Dispersionsmodellierungsdienste. Wir verwenden eine breite Palette von Modellierungswerkzeugen: von der Luftdispersionsmodellierung mit Aeromod und Calpuff bis hin zu Geruchsdispersion und Rauschen mit Cadna und Immi. Überall dort, wo Sie in der Welt tätig sind, verfügen wir über das lokale Know-How, das Ihnen hilft, Ihre Ziele effizient und kostengünstig zu erreichen.

Wenden Sie sich an Ihr örtliches SGS-Büro, um weitere Informationen zur Dispersionsmodellierung zu erhalten.

kontaktieren Sie uns