Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Sicherheitsaudits, Beurteilungen der funktionalen Sicherheit und weitere Dienstleistungen – der Nachweis der Einhaltung der ISO 26262 wird zunehmend schwieriger.

Die SGS ist bereits seit vielen Jahren eine akkreditierte Stelle für funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie und deshalb in der Lage, ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Zusammenhang mit der ISO 26262 zu erbringen.

Sicherheitsmanager in der Branche erwarten, dass es mit Veröffentlichung der zweiten Fassung der Norm 2018 schwieriger werden wird, die Vorgaben einzuhalten. Dies gilt insbesondere, da die Industrie weiter in die Bereiche autonomes und vernetztes Fahren, E-Mobilität und Cybersicherheit vordringt. Der Grund dafür ist, dass die strengen Anforderungen der ISO 26262 viele unter Druck setzen, das Verfahren zur Entwicklung von Fahrzeugelektronik zu ändern.

Dienstleistungen zur funktionalen Sicherheit in der Automobilindustrie

Dank seiner umfassenden Erfahrung und Kompetenz besitzt unser Team ein fundiertes Verständnis der Fahrzeugsicherheit – von der Konzeption über die Systementwicklung bis hin zur Bestätigung der ergriffenen Maßnahmen. Unsere Fahrzeugsicherheitsexperten bieten im Zusammenhang mit der ISO 26262 die folgenden Leistungen:

  • Schulungen & Mitarbeiterqualifizierung
  • Beratung
  • Sicherheitsanalytik
  • Übernahme der Zuständigkeiten des Sicherheitsmanagers
  • Beurteilungen und Audits
  • Qualifizierung und Zertifizierung

Dienstleistungen zur Fahrzeugsicherheit, die einen Mehrwert schaffen

Die SGS kann außerdem gerichtsfeste Bescheinigungen über die Produktsicherheit in mehreren Anwendungsbereichen, z. B. in der Elektromobilität, ausstellen. Als akkreditierte Stelle für IT-Sicherheit können wir außerdem relevante Sicherheitsschulungen und -zertifizierungen gemäß SAE J3061 und der kommenden neuen Norm ISO/SAE 21434 (Automotive Cybersecurity) durchführen.

Darüber hinaus ist die SGS an der Entwicklung von internationalen Normen (z. B. ISO 26262 und ISO/SAE 21434) und nationalen Normen (deutscher Normenausschuss) beteiligt.

Sprechen Sie noch heute mit uns, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihr Unternehmen im Bereich funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie unterstützen können. Kontaktieren Sie uns noch heute.