Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die Anforderungen an die funktionale Sicherheit von Traktoren, Land- und Forstmaschinen sind in mehreren Normen, u. a. ISO 25119, beschrieben.

Intelligente Elektronik spielt, z. B. im Maschinenbau und im Bereich der mobilen Anwendungen, eine zunehmend wichtige Rolle in der Produktentwicklung. Gleichzeitig bringt sie zahlreiche innovative Lösungen zuwege. Deshalb sind die Einhaltung der Norm ISO 25119 bei landwirtschaftlichen Anwendungen und das Erreichen des Sicherheitsziels „landwirtschaftlicher Performance Level“ (AgPL) von größter Bedeutung.

Unsere Experten für funktionale Sicherheit unterstützen die Hersteller von Land- und Forstmaschinen dabei, die Anforderungen aller relevanten Vorschriften und Normen zu erfüllen.

Dienstleistungen für die funktionale Sicherheit in Land- und Forstwirtschaft

Unser Team verfügt über fundierte Erfahrung und umfassendes Know-how und kann so die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen für die funktionale Sicherheit in Land- und Forstwirtschaft erbringen, darunter:

  • Schulungen zur ISO 25119 
  • Prüfungen und Beratung im Zusammenhang mit Steuertechnik auf Grundlage der funktionalen Sicherheit nach ISO 25119.
  • Risikobeurteilung z. B. nach DIN EN ISO 12100, DIN ISO/TR 14121-2, ISO 25119
    • Beratung, Prüfungen und Unterstützung (Erstellung) in Zusammenhang mit der Entwicklung von Sicherheitskonzepten für Maschinen gemäß ISO 25119
    • Konformitätsbewertung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    • Prüfen von technischen Dokumentationen, z. B. Gebrauchsanleitung
    • EMV-Tests und Beratung zu Vorschriften
    • Homologation (Zulassungsfragen)

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Sie mit unseren Dienstleistungen zur funktionalen Sicherheit unterstützen können? Kontaktieren Sie uns noch heute.