Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die physikalische Beschaffenheit eines Lebensmittels gibt Hinweise auf seine Qualität. Damit Nahrungsmittel und Verpackungen frei von Mängeln in den Handel kommen, führt die SGS entsprechende Untersuchungen von Lebensmitteln durch.

Unsere zahlreichen Lebensmittellabore stehen Herstellern und Händlern mit viel Erfahrung und Know-how auf der ganzen Welt zur Seite. Ganz gleich, auf welchem Kontinent oder in welchem Land sich Ihre Geschäftsniederlassungen befinden, die Labore der SGS unterstützen Sie dabei, Ihre Waren ohne Beanstandung in den Handel zu bringen. Gemeinsam mit Ihnen erhöhen wir die Qualität von Produkten, die Zufriedenheit Ihrer Kunden und Ihre Wettbewerbsvorteile.

Lebensmitteltests auf Produktmängel und Verunreinigungen

Im Bereich der Lebensmittelphysik bietet Ihnen die SGS ein breites Spektrum an Untersuchungen an. Unsere Labore führen physikalische Untersuchungen an Lebensmitteln, Futtermitteln und Verpackungen durch. Durch Analysen von Lebensmitteltexturen können beispielsweise Rückschlüsse auf den Verarbeitungsprozess gezogen werden. Unsere Lebensmitteltechniker können sowohl Rohstoffe als auch fertige Lebensmittel auf Strukturfehler, Unvollkommenheiten, Verunreinigungen und Kontaminationen prüfen. Die SGS untersucht folgende physikalische Eigenschaften von Lebensmitteln:

  • Aussehen, Dichte und Oberflächen
  • Anzahl und Größe
  • Beschädigungen
  • Fremdkörper
  • Feststoffgranulat und Partikelgrößenverteilung
  • Nettogewicht und Beziehung zwischen einzelnen Bestandteilen
  • Temperatur
  • Viskosität
  • Gewicht (brutto, netto und im aufgetauten Zustand)

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit der SGS auf und informieren Sie sich über unser komplettes Leistungsspektrum von physikalischen Untersuchungen für Lebensmittel und Lebensmittelverpackungen.