Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Mit der Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitssystemen nach FSSC 22000 durch die SGS können Sie Ihre Lebensmittel mit gutem Gewissen verkaufen.

Die FSSC 22000 ist eine von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannte Zertifizierungsnorm für die Lebensmittelsicherheit. Sie basiert auf der weithin anerkannten Norm für Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme ISO 22000, dem branchenspezifischen Präventivprogramm (PRP) und zusätzlichen, in der FSSC-Norm definierten Anforderungen. Wir bieten im Zusammenhang mit der FSSC 22000 zahlreiche Dienstleistungen an (einschließlich Auditierung und Zertifizierung), mit denen wir Sie dabei unterstützen können, die Anforderungen der Initiative und die zugehörigen Normen für Lebensmittelsicherheitszertifizierung zu erfüllen.

Zertifizierung und Auditierung von Lebensmittelsicherheitssystemen nach FSSC 22000 – was spricht für die SGS?

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Reduzierung der Anzahl der Audits: Da die FSSC 22000 auf ISO aufbaut, kann das Programm mit anderen ISO-Normen kombiniert werden.  So können wir integrierte Audits anbieten, mit denen die Anzahl der Audits, die Sie durchführen lassen müssen, reduziert werden kann
  • der Lebensmittelsicherheitszertifizierung nach FSSC 22000: Wir können Sie nach den Anforderungen der Initiative FSSC 22000 zertifizieren
  • dem Ausbau Ihres Marktanteils: Die FSSC 22000 wird von der GFSI sowie den größten Marken und Einzelhändlern anerkannt
  • der Erwägung von FSSC-Q: Dieses Modul vereint die Anforderungen der FSSC mit dem Anforderungen der Norm ISO 9001:2015 in einem umfassenden Managementsystem-Audit

Sind Sie bereits nach ISO 22000 zertifiziert?

Wenn Sie als Lebensmittelhersteller bereits nach ISO 22000 zertifiziert sind, können wir Sie dabei unterstützen, den Übergang zur FSSC 22000 nahtlos zu bewerkstelligen. Dazu müssen die zusätzlichen Anforderungen der FSSC-Norm und des für Ihre Branche relevanten Präventivprogramms erfüllt werden. Der Übergang kann bei jedem beliebigen Audit in Ihrem Dreijahreszyklus erfolgen und endet in einem neuen FSSC-Zertifikat.

Bewährte Zertifizierung und Auditierung von Lebensmittelsicherheitssystemen nach FSSC 22000 durch den weltweit führenden Anbieter

Als weltweit größter Anbieter von FSSC-Zertifizierungen bieten wir Ihnen erstklassigen Service. Wir greifen auf ein umfassendes Netzwerk an hochqualifizierten und erfahrenen Prüfern zurück, die über Fachkenntnisse der jeweiligen Branchen und Bereiche verfügen.

Wir sind darüber hinaus ein anerkannter Anbieter von Schulungen zur FSSC 22000.  Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen bereits nach ISO 22000 zertifiziert ist, Sie ein Upgrade wünschen oder die Zertifizierung Neuland für Sie ist – mit unserer Kompetenz und unseren Kenntnissen können Sie die Zertifizierung erreichen.

Für welche Art von Unternehmen ist die FSSC 22000 gedacht?

Die FSSC 22000 kann auf Unternehmen jeder Größe und Komplexität in der Lebensmittel-/Tierfuttermittel-Lieferkette angewandt werden. Dazu zählen die Hersteller von Lebensmitteln und Getränken, Inhalts-/Zusatzstoffen, Haustier- und Tierfuttermitteln und Verpackungen. 

Die FSSC hat außerdem den Geltungsbereich ihrer Norm auf Transport und Lagerung, Einzelhandel und gastronomische Betriebe ausgeweitet.

Möchten Sie mit uns über Ihren Bedarf an der Auditierung und Zertifizierung von Lebensmittelsicherheitssystemen nach FSSC 22000 sprechen? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Die beschriebenen Trainings- und Beratungsdienstleistungen, wie z. B. GAP-Analysen werden durch den Bereich „Training und Seminare“ der SGS Germany GmbH erbracht.