Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Das FSMA Voluntary Qualified Importer Program (VQIP, Programm für freiwillig nach dem FSMA qualifizierter Importeure) der SGS hilft Ihnen dabei, die Anforderungen der Drittanbieter-Zertifizierung von ausländischen Liefertanten zu erfüllen.

Das VQIP nach dem Food Safety Modernization Act (FSMA, US-Gesetz zur Modernisierung der Lebensmittelsicherheit) ist ein von der FDA akkreditiertes Drittanbieter-Zertifizierungsprogramm. Ausländische Lieferanten können die FSMA-VQIP-Zertifizierung beantragen. Dies ist eine Voraussetzung für Importeure, die sich für das VQIP bewerben.

Wir arbeiten gegenwärtig aktiv daran, die VQIP-Zertifizierung nach FSMA akkreditieren zu lassen. Bis es soweit ist, bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, mit denen wir ausländische Lieferanten dabei unterstützen, sich auf die Zertifizierung vorzubereiten. Darunter:

  • Voraudits, um Lücken im gegenwärtigen System des Lieferanten zu identifizieren
  • Schulung der Mitarbeiter des Lieferanten, damit diese die Kompetenzen erlangen, die durch die FSMA-Regeln vorgeschrieben sind
  • Produktanalysen, Umweltüberwachung, Kennzeichnungs- und Etikettenprüfungen und andere technische Dienstleistungen, um die Einhaltung der US-Regeln zu gewährleisten

Was spricht für die VQIP-Zertifizierung?

Die VQIP-Zertifizierung hilft Ihnen dabei:

  • die Anforderungen der Drittanbieter-Zertifizierung von ausländischen Lieferanten zu erfüllen – eine Voraussetzung für US-Importeure, die das VQIP-Bewerbungsverfahren durchlaufen
  • Beantragung der FSMA-Zertifizierung als ausländischer (nicht in den USA ansässigen) Lieferant

Die VQIP-Zertifizierung kann nach einem unangekündigten behördlichen Audit erteilt werden. Es wird eine jährliche Zertifizierung verlangt.

Der weltweit führende Anbieter von Zertifizierungen

Als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Verifizieren und Zertifizieren bieten wir Ihnen fundierte Kenntnisse der Anforderungen des VQIP.

Das VQIP:

  • wird auch angewandt, wenn die FDA es auf Grundlage ihrer Risikobewertung für bestimmte Lebensmittelproduktionsstätten in bestimmten Ländern oder Lieferantenbetrieben verlangt
  • ist für alle Lebensmittelkategorien, die der Regulierung durch die FDA unterliegen, gültig, einschließlich solcher Kategorien, die keinen präventiven Kontrollen unterliegen, wie Meeresfrüchte, Säfte usw.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Sie dabei unterstützen können, sich auf die VQIP-Zertifizierung nach dem FSMA vorzubereiten? Kontaktieren Sie uns noch heute.