Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die ISO 22716 ist der neue Leitfaden zur guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP) in der Kosmetikindustrie und beschreibt die Grundprinzipien der Anwendung der guten Herstellungspraxis in Betrieben, die das Endprodukt herstellen.

Die Schulung Grundlagenkenntnisse ISO 22716 von SGS bietet Ihnen eine Einführung in die Anforderungen der guten Herstellungspraxis (GMP) für die Kosmetikindustrie gemäß der ISO 22716.

Die Schulung vermittelt Ihnen ein Verständnis der pharmazeutischen Lieferketten für Kosmetika von den Herstellern der Inhaltsstoffe bis zu den Herstellern des Endproduktes. Zudem erläutern wir Ihnen die speziellen Anforderungen, die benötigt werden, um ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) gemäß GMP-Prinzipien und der ISO 22716 aufzustellen.

Die Schulung ist eine Einführung für jeden, der an an der Entwicklung, Implementierung und Leitung der GMP in der Kosmetikindustrie beteiligt ist, insbesondere relevant für jene Unternehmen, die Kosmetika herstellen und daher der GMP entsprechen müssen. Wenn Sie beabsichtigen, an weiteren Audit-Schulungen in Bezug auf ISO 22716 teilzunehmen, erhalten Sie in diesem Kurs das Wissen und Verständnis, auf dem Sie Ihre Auditing-Fertigkeiten aufbauen können.

Die Schulung besteht aus Vorträgen und praktischen Fallbeispielen.

Wenden Sie sich noch heute an SGS und erfahren Sie mehr über die Vorteile das Grundlagentraining zur ISO 22716 von SGS.