Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Petrochemikalien sind ein wesentlicher Baustein des modernen Lebens und der Handel mit diesen Waren ist nun sowohl wirklich global als auch äußerst komplex.

Handelsgüter werden weltweit in Mengen und zwischen Destinationen bewegt, die noch vor wenigen Jahren unvorstellbar waren.

Die Qualitätskontrolle von petrochemischen Produkten ist für Hersteller, Händler und Vertreiber essenziell. Wir von SGS führen vollständige Spezifikationsprüfungen nach internationalen und nationalen Handels- oder Unternehmensstandards für Petrochemikalien durch.

Unsere Petrochemie-Prüfleistungen

Unser Labor-Netzwerk bietet eine vollständige Palette von Tests, einschließlich der routinemäßigen Bestimmung der Reinheit durch GC, HPLC und gegebenenfalls die moderneren GC-MS-Methoden. Wir bieten auch die traditionelleren Bestimmungen grundlegender physikalischer Parameter wie Destillation, Dichte, Säuregrad und Farbe. Unser weltweites Labor-Netzwerk besteht, um allen beteiligten Akteuren qualitativ gutes Risikomanagement bieten zu können.
 
Auf Anfrage analysieren wir alle Petrochemikalien. Unsere Labore analysieren petrochemische Proben aus:

  • Raffinerien
  • Lagereinrichtungen
  • Lagertanks
  • Kleinlagerung wie Fässer und ISO-Tanks

Warum SGS?

SGS ist Ihre erste Anlaufstelle für Prüfung und Inspektion im gesamten Bereich der Petrochemie.

Unsere gut ausgebildeten Analysten arbeiten in modernen Laboren, die mit modernster Technologie ausgestattet sind. Viele unserer Laboreinrichtungen sind nach ISO 17025 akkreditiert, was bedeutet, dass wir analytische Tests nach den höchsten Laborstandards garantieren können. SGS strebt nach Erhaltung der Laborqualität und überwacht die Leistung, indem es sowohl an internen Round-Robin-Testprogrammen teilnimmt als auch an denen Dritter, zusammen mit internen und unabhängigen Audits und strengen Ausbildungs- und Kompetenzstandards.

Wir sind aktives Mitglied in zahlreichen Industriekörperschaften, Gruppen und Organisationen, einschließlich derjenigen in ASTM, ISO, CEN, EI (Das Energie-Institut, ehemals Institut für Erdöl) und IFIA.

Unsere Inspektionen von Öl-, Gas- und Chemie-Ladungen werden stets auf Grundlage von anerkannten Petroleum- und Petrochemie-Standards wie API, MPMS, ASTM, UOP, GOST, EN oder IP-Testmethoden durchgeführt und Spezifikationen, wie sie von ISO, CEN und regionalen und nationalen Normungsorganisationen erstellt werden.

Wir sind auch in der Lage, maßgeschneiderte analytische Methoden zu verwenden sowie gegebenenfalls solche, die durch Kunden angefordert werden. Gegebenenfalls können wir Beteiligten auch bei der Auswahl geeigneter Standards helfen, die sie anwenden und/oder angeben können, um bei einer bestimmten Transaktion ein angemessenes Risikomanagement sicherzustellen. Unser technisches Support-Team steht Ihnen mit fachkundigem Rat zum Thema Normen, Arbeitsmethoden und Technologien zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über die Petrochemie-Prüfleistungen von SGS.