Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Aufgrund der wachsenden Anforderungen im Berichtswesen zur Unternehmensverantwortung steigt jetzt der Druck von Investoren, Medien, Regierungen und Nichtregierungsorganisationen, den Inhalt dieser Berichte einer unabhängigen Überprüfung zu unterziehen.

Die unabhängige Überprüfung von Berichten unter Zugrundelegung internationaler Normen, z.B. der Global Reporting Initiative (GRI) und der AA1000 Accountability Principles (2008) beweist das Engagement eines Unternehmens gegenüber seinen Kunden und Stakeholdern. Sie stellt außerdem die Zuverlässigkeit aller veröffentlichten Informationen zu sozialen Aspekten bzw. zur Umweltverträglichkeit sicher.

Unser Ansatz zur Sustainability Report Assurance ist ein flexibles Modell, welches auf dem AA1000 Assurance Standard basiert und das mit optionalen Modulen an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Basisüberprüfung

Dieser Service ist für Unternehmen bestimmt, die einen ersten Versuch eines sozialen/ökologischen Reportings unternehmen oder die zum ersten Mal eine externe Überprüfung in Auftrag geben. Die Hauptziele bestehen darin, Ihren Bericht anhand der AA1000 Accountability Principles hinsichtlich der Einbeziehung, Wesentlichkeit und Reaktionsfähigkeit (Inclusivity, Materiality und Responsiveness) zu überprüfen und die Genauigkeit des gewählten Anwendungsbereichs des Berichts durch eine unabhängige Prüfung zu gewährleisten.

GRI und AA1000 Optionen

Diese Optionen richten sich an Unternehmen, welche bereits früher Umwelt- und Sozialberichte veröffentlicht haben. Sie sind darauf vorbereitet, den Anwendungsbereich Ihrer Berichte einer weiteren Prüfung auf Vollständigkeit zu unterziehen und außerdem die Abläufe zu zertifizieren, mit denen dieser Bericht erstellt wurde.

Terminoptionen für die Überprüfung

  • Nur Gap-Analyse - GRI und AA1000 Optionen können jederzeit als eigenständige Gap-Analyse durchgeführt werden, bei dieser Option wird lediglich ein interner Lagebericht und kein Prüfnachweis erstellt.
  • Ende des Berichterstattungszyklus - ein Großteil der Überprüfung wurde durchgeführt, sobald der Bericht als Entwurf vorliegt und vor dessen Veröffentlichung
  • Während des Berichterstattungszyklus - bei Unternehmen mit gut eingebetteten Systemen kann die Überprüfung für verschiedene Phasen im Berichterstattungszyklus eingeplant werden, um die Bewertung spezifischer Berichtsereignisse zu ermöglichen.

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Stakeholder und senden Sie dem Markt ein starkes Signal, das das Engagement Ihres Unternehmens für Ihre Unternehmensverantwortung belegt.

Wir verfügen über einen umfangreichen Erfahrungsschatz bei der Durchführung erfolgreicher, komplexer und oftmals internationaler Großprojekte. Mit einer Niederlassung in beinahe jeder Region rund um den Globus, verfügen wir über Mitarbeiter, die die Sprachen der jeweiligen lokalen Märkte sprechen und ihre Kulturen verstehen und sind so in der Lage, überall konsistente, zuverlässige und effiziente Services anzubieten. 

Die beschriebenen Trainings- und Beratungsdienstleistungen, wie z. B. GAP-Analysen werden durch den Bereich „Training und Seminare“ der SGS Germany GmbH erbracht.