Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die SGS-Modulmeldung stellt sicher, dass Ihre PV-Module beim geeigneten nationalen System angemeldet werden, dies wiederum ermöglicht Ihren Investoren, von Subventionen zu profitieren und somit Ihr Produkt auf dem Markt zu platzieren.

Die PV-Produktmeldung ist ein wichtiger Antriebsfaktor in der PV-Branche. Weltweit haben viele verschiedene Länder entsprechende Meldungssysteme eingerichtet, die darauf ausgerichtet sind, Investitionen in erneuerbare Energien zu fördern. Durch diese Systeme können Kunden, die in Ihre Produkte investieren, Fördergelder erhalten – aber dafür müssen Solarmodulhersteller und Hersteller von anderen solartechnischen Produkten ihr Produkt zuerst bei einem geeigneten System registrieren.

Weltweite Kenntnis von lokalen Systemen

SGS ist weltweit marktführend mit einer lokalen Präsenz, so dass Sie sich auf uns verlassen können, um sicherzustellen, dass Ihr Solarprodukt beim geeigneten System angemeldet wird.

Nationale PV-Meldungssysteme beinhalten zum Beispiel:

  • DENA – Deutschland
  • CEC – Energy State California
  • MCS – Vereinigtes Königreich
  • IDEA – Spanien
  • GSE – Italien
  • ADEME – Frankreich
  • CGC – China
  • CEC – Australien
  • SEAI – Irland
  • FSEC – Go Solar Florida
  • JPEC – Japan

Weltmarktführende Leistungen durch einen vertrauenswürdigen Anbieter

Unser weltweites Fachwissen, unsere Erfahrung und hochmodernen Anlagen in der Solartechnik stellen sicher, dass Sie bessere Solarprodukte entwickeln, die weltweit vertrieben werden können. Wir bieten nicht nur Testverfahren und Zertifizierungen an, sondern sind auch in der Lage, die gesamte Wertschöpfungskette der Photovoltaikbranche zu bedienen.

Setzen Sie sich mit SGS in Verbindung, um in Erfahrung zu bringen, wie unsere Modulmeldung Ihrem Unternehmen bei der Einführung Ihres Produkts auf dem Solarmarkt von Nutzen sein kann.