Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Diese Schulung bietet eine Einführung in die Entwicklung, Umsetzung und den Betrieb eines Managementsystems für Lieferkettensicherheit (SCSMS) gemäß ISO 28000.

Ein SCSMS, das den Anforderungen der ISO 28000 Norm entspricht, hilft Ihnen, die Sicherheitsrisiken und -bedrohungen in der Lieferkette eines Unternehmens auf allen Stufen zu untersuchen und zu kontrollieren, einschließlich dem Transport entlang der Lieferkette. Dadurch sind Sie in der Lage, Ressourcen und Anstrengungen auf Bereiche mit hohem Risiko zu konzentrieren und Ihren Interessenvertretern zu demonstrieren, dass Sicherheit verantwortungsvoll gehandhabt wird.

Nach Abschluss des Trainings werden Sie in der Lage sein:

  • den Zweck der ISO 28000 zu erklären
  • die Anforderungen der ISO 28000 zu beschreiben
  • die Beziehung zwischen den Klauseln der ISO 28000 zu erklären
  • die Nutzung der ISO 28000 zur kontinuierlichen Verbesserung der SCSMS zu verstehen

Die Schulung ist eine Einführung für jeden, der an der Entwicklung, Implementierung und Leitung eines SCSMS gemäß ISO 28000 beteiligt ist. Wenn Sie beabsichtigen, an anderen Schulungen zu SCSMS teilzunehmen, wie die Schulungen Interner Auditor und Lead Auditor, erhalten Sie in diesem Kurs das Wissen und Verständnis über ISO 28000, auf dem Sie Ihre Auditing-Fertigkeiten aufbauen können.

Das Training besteht aus Vorträgen und praktischen Fallbeispielen.

Es wird nicht erwartet, dass die Teilnehmer über Kenntnisse im Bereich Managementsysteme für Informationssicherheit oder ISO 28000 verfügen, bevor sie am Kurs teilnehmen.

Wenden Sie sich noch heute an SGS und erfahren Sie mehr über das ISO 28000 Grundlagentraining von SGS.