Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel- und Futterprodukte für den Verzehr geeignet sind, müssen bestimmte Verunreinigungen in der gesamten Wertschöpfungskette ausgeschlossen werden.

So können zum Beispiel erhöhte Mengen von Melamin, Antibiotika und Hormonen schädlich für Mensch und Tier sein. Nur eine gründliche Untersuchung auf derartige und andere Verunreinigungen kann Sicherheit bringen. Im Falle eines Funds, können die betroffenen Waren aus der Produktions- oder Distributionskette entfernt werden.

Unser Kontaminanten-Monitoring stützt sich auf die neuesten Testmethoden, einschließlich Flüssigchromatographie mit Tandem-Massenspektrometrie (LC-MS/MS), Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GC-MS) und Polymerase-Kettenreaktion (PCR).

Zugelassene und akkreditierte Labors

Unsere Testlabors arbeiten unter strengen Richtlinien und sind nach ISO 17025 und ISO 9001:2008 akkreditiert. Unsere Wissenschaftler und Techniker verfügen über langjährige Erfahrung und besitzen akademische Abschlüsse in Chemie, Mikrobiologie und Agrarwissenschaften - auch unsere Labore sind von etlichen Futtermittelverbänden anerkannt. Das bedeutet, dass unsere Kontaminantenprüfungen und unser Monitoring den höchsten Industrienormen entsprechen.

Finden Sie heraus, wie unsere Kontaminantenprüfung Ihnen helfen kann, die Sicherheit Ihrer Lebensmittel- und Tierfutterprodukte zu gewährleisten, Gesundheitsrisiken zu minimieren und Ihr Unternehmen vor möglichen Rechtsstreiten zu schützen - setzen Sie sich noch heute mit SGS in Verbindung.