Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Produktkonformitätsbewertung für Nigeria von SGS – Erfüllung der Anforderungen des Konformitätsbewertungsprogramms der nigerianischen Normenbehörde (SONCAP).

Um den Import von minderwertigen und unsicheren Produkten nach Nigeria zu verhindern, müssen alle Exporteure und Hersteller die betroffenen Waren mit den Standards und technischen Anforderungen der nigerianschen Normenbehörde (Standards Organization of Nigeria, kurz: SON) abgleichen.

Wir können Ihre Produkte nach dem Programm der nigerianischen Normenbehörde (SONCAP) zur Konformitätsbewertung offshore testen und verifizieren. Waren, die für den Import bestimmt sind, dem Programm SONCAP unterliegen und sich auf der Liste der regulierten Produkte befinden, müssen in ihrem Herkunftsland auf Konformität geprüft werden.

Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung in der Produktprüfung bietet unser weltweites Netzwerk an erfahrenen Experten Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen, die Ihnen helfen, die Konformität Ihrer Produkte nachzuweisen.

Unsere Akkreditierung für das überarbeitete Programm SONCAP wurde am 14. November 2012 erneuert und tritt am 1. März 2013 in Kraft. Der Ablauf des neuen Programms unterscheidet sich deutlich von der vorherigen Version. Es werden drei Wege zur Zertifizierung eingeführt. Außerdem sind für jeden Weg verschiedene Dokumente auszustellen:

  • Weg A: Für nicht registrierte/nicht lizenzierte Produkte (Verifizierung der Konformität): Jede Sendung, die für den Import bestimmt ist, erfordert eine Inspektion, Bemusterung und Prüfung nach den einschlägigen Standards und eine auf Grundlage der Risikobewertung durchgeführte FCL-Überwachung der Containerbeladung und Versiegelung.
  • Weg B: Für registrierte Produkte (Inspektion von Registrierung und Konformität) Bei einem ausführlichen Werksaudit werden die Produkte registriert. Basis sind Lieferanten- bzw. Typprüfungen und die Einschätzung des Qualitätssystems des Herstellers. Bei mindestens 40 % der Sendungen sind eine Inspektion, Bemusterung und Prüfung nach den einschlägigen Standards sowie eine FCL-Überwachung der Containerbeladung und Versiegelung erforderlich.
  • Weg C: Für lizenzierte Produkte (Produktzertifizierungssysteme): Die Lizenzierung von Produkten basiert auf der detaillierten Produktbewertung. Dazu gehören Prüfung, Werksaudit und mindestens zwei regelmäßige Kontrollen im Jahr.

Prüfberichte sind für alle Zertifizierungswege vorzulegen. Prüfberichte sind nur von folgenden Stellen gültig:

  • Zugelassenes ISO/IEC 17025 Labor  
  • Hersteller, sofern die SGS bei der Prüfung anwesend war

Die Einhaltung der SON-Anforderungen bestätigen folgende Dokumente:

  • Produktzertifikat (unregistriert):  Ausgestellt pro Sendung und gültig für sechs Monate, ausgestellt nach erfolgreicher systematischer Inspektion und Produktbemusterung, gilt nur für Weg A
  • Produktzertifikat (registriert):Gültig für ein Jahr, ausgestellt nach erfolgreicher Lieferantenprüfung oder ggf. der Auditierung des Herstellerwerks: gilt für Weg B
  • Produktzertifikat (lizenziert): Gültig für ein Jahr, ausgestellt nach erfolgreicher Auditierung des Herstellerwerks: gilt für Weg C
  • Konformitätsbescheinigung (CoC): ausgestellt für jede Sendung nach Überprüfung: Prüfung der Unterlagen (einschließlich Produktbericht und zufriedenstellender Prüfbericht) und abhängig von den Wegen A, B oder C

Zweck der Bescheinigung:

  • Produktzertifikat (unregistriert oder registriert oder lizenziert) Benötigt der Importeur, um eine "Form M" (Einfuhrantrag) vor der Sendung der Waren aus dem Lieferland zu eröffnen
  • Ein Konformitätszertifikat: Benötigt SON, um ein SONCAP-Zertifikat für den Importeur auszustellen
  • SONCAP-Zertifikat: Benötigt der Importeur für die Zollabfertigung

Gute Gründe für die SGS

Als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren mit einem globalen Netzwerk haben wir uns verpflichtet, Exporteuren nach Nigeria und Importeuren in Nigeria effiziente Dienstleistungen unter SONCAP anzubieten.