Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Online-Analyse mit Nah-Infrarot-Spektroskopie (NIRS) ermöglicht eine schnelle und genaue Überwachung der wichtigsten Parameter beim Raffinieren und Mischen von Kraftstoffen, wodurch die Notwendigkeit für zeitraubende und kostspielige Laboranalysen reduziert wird.

SGS bietet ein vollständiges Spektrum an NIR-Analysator-Leistungen, einschließlich der Bereitstellung von Geräten und deren Montage, Projektmanagement bei Inbetriebnahme und technischem Support für Laboranwendung und Online-Installation. Wir arbeiten eng mit großen Gerätelieferanten zusammen.

Was ist Nah-Infrarot-Spektroskopie (NIRS)?

Nah-Infrarot-Spektroskopie (NIRS) ist eine spektroskopische Methode, die den Nah-Infrarot-Bereich des elektromagnetischen Spektrums nutzt. Es gibt eine breite Palette von Anwendungen in der Öl- und Petrochemie-Industrie. Dazu gehört das Monitoring von:

  • ROZ, MOZ, Benzol -und Aromatengehalt und RVP in reformatierten Rundown-Strömen
  • IBP und FPB, Flashpoint, Cloudpoint, CFPP in Diesel während Blending

Der Bereich der möglichen Anwendungen wächst ständig.

Vorteile der NIR-Analyse

  • Liefert Testergebnisse multipler Parameter in nur 20 Sekunden
  • Reduziert die Notwendigkeit für umfangreiche Probenvorbereitung
  • Erfordert weniger Personal als konventionelle Laboranalyse
  • Beseitigt die Notwendigkeit für eine Laboranalyse und die damit verbundenen Kosten und Verzögerungen
  • Keine Änderung der Hardware erforderlich, wenn sich ein Produkt oder eine Formel ändert
  • Bestens geeignet zur Unterstützung von Prozessen zur Qualitätskontrolle

Das Nah-Infrarot-Analysator(NIR)-Kompetenzzentrum von SGS

Das Zentrum bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen rund um NIR-Instrumente, Implementierung, Kalibrierung und Betrieb, einschließlich:

  • Bereitstellung von NIR-Geräten und NIR-Modellen
  • Projektmanagement für Inbetriebnahme und Durchführung
  • Kalibrierung (entweder lokal oder über Remote-Support durch das NIR-Kompetenzzentrum von SGS)
  • Back-up und Unterstützung durch qualifizierte SGS-Labore in der Region
  • Koordinierter Support mit dem/den Hersteller(n) 

Wie wir NIR implementieren

Es gibt vier grundlegende Schritte bei der NIR-Implementierung:

  • 1. Schritt  
    • Stellen Sie den NIR-Analysator in Ihrem Labor auf
    • Nehmen Sie Spektren von beteiligten Produkten auf  
    • Führen Sie eine Laboranalyse mit validierten Methoden durch
    • Senden Sie Spektren und Laborergebnisse an das NIR-Kompetenzzentrum von SGS
  • 2. Schritt 
    • Entwicklung von Modellen und Installation über Fernsteuerung/Zugriff auf den NIR-Analysator
    • Monitoring und Vergleich mit Real-World-Proben  
  • 3. Schritt: Regelmäßige Korrelation von NIR-Ergebnissen gegen formelle Testergebnisse von Real-Life-Proben, um essenziellen Input für die Aktualisierung der NIR-Kalibrierungsmodelle zu erhalten.
  • 4. Schritt: Entwicklung und Umsetzung der nächsten Schritte, um NIR online zu platzieren

Erfahren Sie mehr darüber, wie Online-Analysatoren von SGS Ihren Betrieb unterstützen können.