Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Als Marktführer bei RoHS-Prüfungen verfügen die SGS-Prüfberichte weltweit über einen hervorragenden Ruf.

In Ausnahmefällen können lokale Behörden RoHS-Prüfberichte nicht akzeptieren. Zur Lösung dieses Problems haben wir die RoHS-Konformitätsbescheinigung (CoC) entwickelt, die auf einer sicheren Datenbank basiert. Unser gesamtes weltweites Labornetzwerk, unsere Qualitätssicherungsexperten und unsere Zertifizierungsstellen (ZB) sind innerhalb Europas mit dieser Datenbank verbunden. Hierdurch wird gewährleistet, dass RoHS-Prüfberichte weltweit Akzeptanz finden.

Wie funktioniert das?

Schritt 1 – Die Online-Datenbank stellt weltweiten Zugriff sicher
Mit der Genehmigung von Herstellern, die RoHS-Prüfberichte besitzen, bauen wir eine Datenbank aus allen Prüfberichten auf, die weltweit zugänglich ist. Alle Dokumente werden vor dem Hochladen durch SGS-Spezialisten vor Ort geprüft und freigegeben. Sie bestätigen die Zertifizierung oder identifizieren den Bedarf an weiteren Tests.

Schritt 2 – Die CoC setzt auf Qualitätssicherung/-kontrolle
Eine RoHS-Konformitätsbescheinigung auf Basis der relevanten Normen wird von SGS-Niederlassungen in der jeweiligen Region ausgestellt, in der die Produkte künftig verkauft werden. Konformitätsbescheinigungen basieren auf unseren international anerkannten Qualitätssicherungsstandards und Qualitätskontrollverfahren.

Schritt 3 – Schnelle Lösungen für unsere Kunden
Die Behörden können ganz einfach alle Prüfberichte im Zusammenhang mit einer CoC innerhalb der SGS-Datenbank überprüfen, ohne weiteren Aufwand für den Hersteller oder den Importeur. CoCs genießen aufgrund unserer Reputation für Professionalität und Integrität eine hohe Glaubwürdigkeit.

Kontaktieren Sie Ihre Niederlassung vor Ort, um mehr darüber zu erfahren, wie die RoHS-Konformitätsbescheinigung Ihrem Unternehmen helfen kann.