Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Ein effektives REACH-Datenmanagement ist für Hersteller, Importeure und Einzelhändler, die große Mengen an Daten zu den von ihnen hergestellten oder importierten Produkten erfassen und verarbeiten, unverzichtbar.

Die SGS hat ein robustes Bestandsverwaltungstool für Chemikalien entwickelt, das Sie bei vollständiger Implementierung dabei unterstützt, die REACH-Verordnung einzuhalten.

Unser REACH-Tool ist eine der kostengünstigsten Datenmanagement-Lösungen auf dem Markt, mit der Sie Ihre Daten beliebig hochladen und speichern sowie Berichte erstellen können.

Unser Datenmanagement-Tool wurde entwickelt, um die Einhaltung einer Vielzahl von Umweltverordnungen, bspw. der REACH-Verordnung, zu vereinfachen und bietet Ihnen folgende Vorteile:

Für Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit beabsichtigter Freisetzung von Stoffen:

  • Erfassung und Speicherung der Liste der Inhaltsstoffe (BOS - Bill of Substances) von Lieferanten
  • Regelmäßige Berechnung der Stoffmengen-Tonnage für die Vorregistrierungspflicht
  • Bestimmung von Stoffen, für die Sicherheitsdatenblätter oder Zulassungen erforderlich sind oder die nur eingeschränkt nutzbar sind

Für Waren:

  • Erfassung und Speicherung der Liste der Inhaltsstoffe oder der Deklarationen der besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC - Substance of very high concern)
  • Regelmäßige Berechnung der SVHC-Tonnage bei Meldepflicht
  • Bestimmung von Stoffen, die von Kommunikations-, Melde- oder Beschränkungspflichten betroffen sind

Vertrauen Sie vor dem Hochladen in das REACH-Tool auf unsere Fachkompetenz bei der Bewertung und Validierung Ihrer Produktdaten und kommen Sie so Ihren Meldepflichten nach.

Setzen auch Sie ein effektives REACH-Datenmanagement um und nutzen Sie das Bestandsverwaltungstool der SGS für Chemikalien .