Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Inhalt

Mitte November 2017 trifft sich die Halbleiter-Branche beim größten Event zum Thema in Europa, auf der Semicon in München. Unter den mehr als 250 Ausstellern: SGS INSTITUT FRESENIUS.

Start

14. Nov 2017

Ende

17. Nov 2017

Veranstaltungsort

München, Deutschland

Die Herstellung von Halbleitern und Sensoren, neue Materialien, MedTech, Automotive und das Internet of Things – es gibt vielen Themen, mit denen sich die Semicon, die europaweit führende Messe für Mikroelektronik, in diesem Jahr beschäftigt. Auf dem Gemeinschaftsstand des Silicon Saxony e.V. ist SGS INSTITUT FRESENIUS Mitte November in München, um sein Portfolio an analytischen Dienstleistungen am Stand B1-416 zu präsentieren.

Ob bei der Analyse von Materialien oder Prozessmedien, der Untersuchung von Partikeln oder Reinheit, der Charakterisierung von Wafern aus Silizium, Galliumnitrid oder Siliziumkarbid oder der Fehler- und Schadensanalyse – zahlreiche Unternehmen aus der Halbleiter-, Mikrosystemtechnik und Sensorindustrie setzen ebenso wie Hersteller elektronischer Baugruppen auf SGS INSTITUT FRESENIUS als Partner, um die Qualität ihrer Produkte zu sichern, Schwachstellen frühzeitig zu entdecken und analytischen Support bei F&E zu nutzen. Bei der Semicon treffen Sie auf Ihre Ansprechpartner.

Besuchen Sie außerdem den Vortrag unseres Managers für Microelectronics, Gerald Dallmann zum Thema Aspects on failure modes and reliability assessment in automotive power microelectronics. Er referiert für Sie am 14. November 2017 zwischen 11:45 und 12:10 Uhr in der TechARENA 1 im Forum Electronics for Automotive Session.