Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Alle potenziellen REACH-Registranten und Dateninhaber eines Stoffes müssen vor der Bildung eines neuen Forums zum Austausch von Stoffinformationen (SIEF) eine Stoffgleichheitsprüfung durchführen.

Bei SGS haben wir Stoffidentifizierungs- und SIEF-Spezialisten, die bestimmen können, welche Prüfungen für Ihren speziellen Stoff erforderlich sind und Sie durch den Prozess begleiten, während unsere wissenschaftlichen Experten für Sie in unseren hochmodernen Laboren Identifizierungsprüfungen durchführen.

Registranten müssen folgende Informationen liefern, damit ein genauer Vergleich von Stoffeigenschaften möglich ist:

  1. Name oder anderer Identifikator für jede Substanz
  2. Informationen zu Molekül- und Strukturformeln jeder Substanz
  3. Zusammensetzung jedes Stoffes

SGS verfügt über das größte globale Netzwerk an Experten und Laboren, die Identifikationstests durchführen können. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, um Sie von unseren strategisch gelegenen Standorten aus bei der Einhaltung der REACH-Anforderungen zu unterstützen; so können wir eng mit Ihren Lieferanten zusammenarbeiten.

Erfahren Sie, wie REACH-Stoffidentifizierung und der SIEF-Service von SGS Sie unterstützen können.