Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Falls Ihr Unternehmen Produkte und Dienstleistungen an die europäische Automobilindustrie (einschließlich der deutschen Automobilindustrie) liefern möchte, müssen Sie die Bestimmungen des Standards VDA 6 (Verband der Automobilindustrie/ VDA Automotive) erfüllen.

Der Standard VDA 6 gilt für Fiat, Volkswagen, Audi, Porsche, SEAT, Peugeot Citroën, Renault und Daimler AG. In den Vereinigten Staaten von Amerika ist der Standard VDA 6.1 seit 1997 für First-Tier-Volkswagenlieferanten zwingend vorgeschrieben.

Lieferanten der Automobilindustrie können sich hinsichtlich der Qualitätsanforderungen auch für die Norm ISO/TS 16949 entscheiden. Die Norm ISO/TS 16949 deckt die Anforderungen der Standards QS 9000, VDA 6.1, AVSQ und EAQF ab, und wird von europäischen und anderen großen Automobilherstellern als Alternative zu diesen Standards akzeptiert.

Die SGS Automobilexperten können Ihr Unternehmen nach dem vorgeschriebenen Standard auditieren. Beauftragen Sie unsere Experten damit, die Konformität Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit SGS nach dem Standard VDA 6 für die europäische Automobilindustrie und die deutsche Automobilindustrie zu überprüfen.

Die beschriebenen Trainings- und Beratungsdienstleistungen, wie z. B. GAP-Analysen werden durch den Bereich „Training und Seminare“ der SGS Germany GmbH erbracht.