Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Entdecken Sie Designfehler mit HALT (Highly Accelerated Life Test) und HASS (Highly Accelerated Stress Screen) Tests von SGS.

HALT- und HASS-Tests ermöglichen es den Herstellern und Entwicklern, Produktschwächen vor und nach der Produktion schnell und effizient zu identifizieren. Unsere Experten für Zuverlässigkeitsprüfungen können Ihnen helfen, HALT- und HASS-Tests zu entwickeln und zu liefern. Hersteller verwenden diese Tests oft zusammen.

HALT

HALT wird in der Regel bereits während des Designprozesses angewandt, um mögliche Produktschwächen schnell zu identifizieren. So können vor Beginn der industriellen Herstellung Änderungen vorgenommen werden. Im Vergleich zu einer herkömmlichen beschleunigten Prüfung, die oftmals Wochen dauert, zeigt der HALT-Test die Schwächen des Produkts innerhalb weniger Tage.

Wir unterziehen das Produkt einer beschleunigten Alterung durch Wärme- und Vibrationsbelastungen. Unsere Zuverlässigkeitslabore überschreiten bewusst die Belastungsgrenzen und Umgebungsbedingungen für das Produkt. Unser Ziel ist es, zur Unterstützung Ihrer Produktentwicklung Fehlverhalten auszulösen und die Grenzen des Produkts zu testen.

In der Regel kommen die folgenden Testbelastungen zur Anwendung:

  • Temperaturbelastbarkeit - heiß und kalt
  • Schnelle Temperaturzyklen
  • Schwingungsbelastbarkeit
  • Kombinierter Umweltstress (Schwingung, Temperaturzyklen)

Der aus der Luftfahrtindustrie stammende HALT-Test wird mehr und mehr in allen Industriebereichen eingesetzt, um Produkte über deren Belastungsgrenzen zu testen.

HASS

Der HASS-Test dient zur Erkennung von fehlerhaften Produkten nach der Produktion. HASS-Tests werden in der Regel vor Ort durchgeführt, um vor dem Versand fehlerhafte Ware zu entdecken.

Unsere Zuverlässigkeitsprüfexperten werden die Entwicklung eines geeigneten Stressprofils für Ihr(e) Produkt(e) leiten. Das Spannungsniveau muss hoch genug sein, um Fehlverhalten von schwachen Materialproben zu entdecken, jedoch nicht so hoch, dass die Produktauslieferung verzögert wird.

Kontaktieren Sie SGS für weitere Informationen darüber, wie ein HALT- und HASS-Test Ihnen helfen kann, potenzielle Probleme Ihrer Produkte vor dem Markteintritt zu identifizieren.